Ärzte Zeitung, 26.10.2010

Broschüre mit Tipps für MS-Patienten

HANNOVER (eb). "Mobil zu Hause und unterwegs" heißt die neue Broschüre der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG). Hier finden MS-Patienten, die durch die Erkrankung in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, praktische Tipps für mehr Mobilität. Wie gewinnt man zu Hause mehr Platz für Rollator oder Rollstuhl?

Was ist in Küche und Bad hilfreich, um die größtmögliche Selbstständigkeit zu gewährleisten? Auf diese und viele andere Fragen gibt die Broschüre Antworten.

Die Broschüre kann im DMSG-Online-Shop bestellt werden: www. dmsg.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »