Ärzte Zeitung App, 26.11.2014

Multiple Sklerose

Neue App bietet Service für Patienten

HANNOVER. In der neuen App MS.TV sind Videointerviews mit Experten und Erkrankten zum Themenkomplex MS sowie Animationen zur Erkrankung und der Funktionsweise des Immunsystems zusammengefasst, teilt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft mit.

Die App ist kostenfrei als Android und iTunes-Version verfügbar. Laienverständliche Animationen zeigen wertneutral, anschaulich und nachvollziehbar komplexe chemische und biochemische Abläufe im Körper und erklären alles Wissenswerte über das Krankheitsbild und die Therapien. (eb)

Um die App herunterzuladen gibt man in den Stores von iTunes und Google Play die Stichwörter Multiple Sklerose oder Multiple Sklerose Videos ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »