Ärzte Zeitung, 03.05.2016

Internet

Neugestaltete Website zu Multiple Sklerose

HANNOVER. Das Internetportal des Bundesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) hat eine neue Gestalt: www.dmsg.de ist komplett überarbeitet worden, teilt der DMSG-Bundesverband mit.

So hebt sich die neue Website in puncto Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit deutlich von der alten Internetpräsenz ab. Die Homepage überzeugt nach der konsequenten Überarbeitung durch Lesbarkeit, intelligente Benutzerführung, Browserkompatibilität und Flexibilität bei den erforderlichen Endgeräten, heißt es in der Mitteilung.

Bewährte Features wurden beibehalten oder ausgebaut. Schritt für Schritt sollen in der Folge auch Angebote wie das Forum, der Shop und die Klinikliste modernisiert werden. Ein zentrales Thema des Relaunch war die Gestaltung der Website im so genannten "Responsive Webdesign".

Das bedeutet: Die Website des DMSG-Bundesverbandes passt sich in Bildschirmdarstellung und -auflösung automatisch den unterschiedlichen Anforderungen mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets an. Eine separate mobile Version der Homepage ist dadurch überflüssig. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »