Donnerstag, 31. Juli 2014

1. Wissenschaftspreis: Forschung zu Genomik und Neurobiologie geehrt

[30.07.2014] Die GlaxoSmithKline Stiftung hat in München die mit 10.000 Euro dotierten Wissenschaftspreise 2014 vergeben: für Arbeiten zu Genomik und Molekularer Neurobiologie. mehr»

2. Spielsucht: Städte wollen Geldspielgeräte in Kneipen verbieten

[29.07.2014] Der Deutsche Städtetag fordert von der Bundesregierung ein konsequentes Verbot von Geldspielgeräten in Gaststätten. mehr»

3. Multiple Sklerose: Peginterferon beta 1-a zugelassen

[29.07.2014] Die Europäische Kommission hat vor Kurzem PLEGRIDY® (Peginterferon beta-1a) zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit schubförmig-remittierender Multipler Sklerose (RRMS) zugelassen, heißt es in einer Mitteilung der Biogen Idec GmbH. mehr»

4. Mainz: Europaweit erstes Zentrum für Resilienz-Forschung

[29.07.2014] Die Johannes Gutenberg-Universität und Universitätsmedizin Mainz haben das neue Deutsche Resilienz-Zentrum Mainz (DRZ) gegründet. Es ist europaweit das erste Zentrum dieser Art. mehr»
Neue Beiträge zu Krankheiten

5. Bayern: Allianz forscht gegen seltenen Kinderkrankheiten

[29.07.2014] Eine neue Allianz von Bayerischer Forschungsstiftung, privaten Spenden und der Biotech-Industrie ermöglicht die Entwicklung neuer Medikamente zur Behandlung von Kindern mit seltenen Erkrankungen. mehr»

6. Strukturvertrag: Hausärzte sollen Alkoholprobleme aufdecken

[29.07.2014] In Westfalen-Lippe sollen Hausärzte künftig Patienten identifizieren, die einen riskanten Alkoholkonsum haben. Dafür winkt sogar ein extrabudgetäres Honorar. mehr»

7. Neurologen: Termingarantie verbessert Versorgung nicht

[28.07.2014] Eine Termingarantie würde die Versorgungssituation in den neurologischen und nervenärztlichen Praxen verschlechtern, warnt der Spitzenverband ZNS. Die Wartezeiten seien Folge zu knapper Versorgungskapazitäten. mehr»

8. Personalführung: Stress am Arbeitsplatz allgegenwärtig

[28.07.2014] Stress am Arbeitsplatz ist in Deutschland anscheinend allgegenwärtig. Fast 90 Prozent der Fach- und Führungskräfte stehen laut einer aktuellen, nicht repräsentativen Umfrage der Online-Jobbörse Stellenanzeigen.de unter Druck. mehr»

9. Nichtraucherschutz: Weniger Suizide in den USA

[28.07.2014] In US-Staaten mit strengen Maßnahmen zum Nichtraucherschutz sind auch die Selbstmordraten gesunken. Doch hängt das wirklich miteinander zusammen? mehr»

10. Schießerei: Ein Toter in US-Psychiatrie - verletzter Arzt

[25.07.2014] Bei einer Schießerei in einem Krankenhaus im US-Bundesstaat Philadelphia hat ein Psychiatrie-Patient eine Sozialarbeiterin getötet und einen Arzt verletzt. mehr»