Donnerstag, 28. Mai 2015

1. Auch für Asthma-/COPD-Patienten: Keine Rauchstopp-Arzneien auf Kassenkosten

[28.05.2015] Sollen die Krankenkassen lungenkranken Rauchern Arzneien zur Entwöhnung bezahlen dürfen? Das Landessozialgericht Brandenburg schiebt dem GBA einen Riegel vor. mehr»

2. Forschung: Computersucht kommt selten allein

[27.05.2015] Menschen, die internetabhängig sind, leiden oft an Begleiterkrankungen wie depressiven Störungen, Angsterkrankungen und ADHS, teilt die Ruhr-Universität Bochum mit. Bochumer Forscher um Dr. Bert te Wildt haben hierzu das Komorbiditätsprofil von 25 Internetabhängigen erhoben. mehr»

3. Nikotin-Rezeptoren: Geringere Hochregulation ist günstiger

[27.05.2015] Raucher mit geringerer Hochregulation von Nikotinrezeptoren haben offenbar eine größere Erfolgsaussicht bei der Raucherentwöhnung. mehr»

4. Welt-MS-Tag: Zahlreiche Veranstaltungen in Deutschland

[27.05.2015] Der Welt-MS-Tag am 27. Mai 2015 bietet viele Gelegenheiten, über Multiple Sklerose (MS) aufzuklären und Erfahrungen auszutauschen. mehr»

5. Drogenbericht: Crystal Meth weiter auf dem Vormarsch

[26.05.2015] Die Zahl der Drogentoten in Deutschland steigt wieder. Neue synthetische Drogen wie Crystal Meth stellen die Drogenpolitik und das Versorgungssystem vor neue Herausforderungen. mehr»

6. Weltnichtrauchertag: Ärzte fordern Schritte gegen E-Zigaretten

[26.05.2015] Medizinische Forschung und behandelnde Ärzte schließen sich beim Kampf gegen E-Zigaretten und E-Shishas kurz. mehr»

7. Bei Frauen: Lungenkrebs nimmt weiter zu

[26.05.2015] Die hohe Lungenkrebssterblichkeit bei Frauen bereitet Medizinern Sorge. Eine Trendwende ist nicht in Sicht. Besonders Raucherinnen im mittleren Alter halten an ihrem Laster fest. mehr»

8. Alkoholsucht in Deutschland: Rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin ist besorgt

[26.05.2015] Zehntausende Menschen in Deutschland greifen zu oft zur Flasche. Die frühere Drogenbeauftragte schlägt Alarm. Sie setzt auf Prävention. mehr»

9. Luzides Träumen: Wer nachts klar träumt, kann auch tags klar denken

[22.05.2015] Luzides Träumen ist mit guter Metakognition verknüpft, der Fähigkeit also, das eigene Denken zu reflektieren. mehr»

10. Weltnichtrauchertag: WHO sagt Schmugglern Kampf an

[22.05.2015] Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai ruft die WHO dazu auf, gegen den Tabakschmuggel vorzugehen. Ein wichtiges politisches Instrument hierfür ist ein WHO-Protokoll, teilt das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) mit und ruft Politiker dazu auf, das Protokoll zu ratifizieren. mehr»