11.  Chronische Insomnie: Keine Angst vor Schlafmitteln!

[13.04.2017] Eigentlich sollten moderne Hypnotika nicht länger als vier Wochen verordnet werden. Manche Schlafmediziner halten diese Empfehlung jedoch für verfehlt - denn die Risiken einer unbehandelten Insomnie wiegen schwer.  mehr»

12.  Forschung: Mini-Gehirn aus der Petrischale

[12.04.2017] Hirn-Organoide aus Hautzellen von Patienten, die am Miller-Dieker-Syndrom leiden, eröffnen neue Einblicke in die Entstehung der Krankheit.  mehr»

13.  Epilepsie: Eslicarbazepinacetat als Monotherapie in Sicht

[12.04.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel der EMA hat eine positive Stellungnahme zum erweiterten Einsatz des einmal täglich einzunehmenden Zebinix® abgegeben.  mehr»

14.  Arzneimittelsucht: Abhängigkeit auf Rezept?

[12.04.2017] Die Zahlen sind alarmierend. 1,2 bis zwei Millionen Menschen sollen abhängig von Arzneimitteln sein, schreibt die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen. Die Schätzungen zeigen, wie intransparent der Markt ist.  mehr»

15.  Onkologie: Von Radiatio plus Chemo profitieren auch ältere Gliom-Kranke

[11.04.2017] Auch hochbetagte GlioblastomPatienten profitieren nach Op von der Kombi aus Chemo plus Radiatio. Bislang erhielten sie - gestützt auf einen Gentest - eine Chemo oder eine Radiatio. Eine gleichzeitige Radiotherapie kombiniert mit Temozolomid hat die Überlebenszeit dieser Patienten verlängert.  mehr»

16.  Jahrbuch Sucht: 1,9 Millionen sind medikamentenabhängig

[11.04.2017] Weniger Nikotin, mehr Schlafmittel, Alkohol bleibt stabil: Das Jahrbuch Sucht zeichnet ein detailliertes Bild der Abhängigkeiten in Deutschland. Für Hypnotika sind dabei Privatrezepte inzwischen eher die Regel als die Ausnahme.  mehr»

17.  Welt-Parkinson-Tag: Das Leben mit der Krankheit ist erträglicher geworden

[11.04.2017] Salvador Dalí, Muhammad Ali, Papst Johannes Paul II. - sie alle hatten Parkinson. Die Nervenkrankheit ist auch 200 Jahre nach ihrer ersten Beschreibung unheilbar. Heute ist Welt-Parkinson-Tag.  mehr»

18.  Screening: Mit diesen fünf Fragen erkennen Sie Zwangsstörungen

[11.04.2017] Zwangsstörungen werden oft spät diagnostiziert und behandelt - dabei ist die Mortalität hoch. Ein Screening mit fünf simplen Fragen hilft Ihnen, diese schnell zu erkennen.  mehr»

19.  Screening: Mit diesen fünf Fragen erkennen Sie Zwangsstörungen

[11.04.2017] Zwangsstörungen werden oft spät diagnostiziert und behandelt - dabei ist die Mortalität hoch. Ein Screening mit fünf simplen Fragen hilft Ihnen, diese schnell zu erkennen.  mehr»

20.  Epigenetik: Wird beim Nachwuchs transparent, was deren Erzeuger gerne gegessen haben?

[10.04.2017] Der Lebensstil des Vaters beeinflusst die kognitiven Fähigkeiten der Nachkommen zumindest bei Mäusen.  mehr»