Freitag, 29. Mai 2015

31. Anti-Alkohol-Gesetz: Gorbatschows Pleite als "Mineral-Sekretär"

[18.05.2015] Vor 30 Jahren trat Michail Gorbatschows Anti-Alkohol-Gesetz in Russland in Kraft. - und scheiterte kläglich. mehr»

32. Schlafapnoe: Nächtliche Beatmung verzögert Demenz um zehn Jahre

[18.05.2015] Die nächtliche Beatmung ist bei Schlafapnoe offenbar die beste Methode, eine Demenz hinauszuzögern: Mit CPAP beginnen die Symptome im Schnitt zehn Jahre später als ohne. mehr»

33. Mediziner: Schlafstörungen plagen das Volk

[15.05.2015] In Deutschland wird weniger geschlafen als früher, betonen Schlafforscher. Der Grund sind Schlafstörungen, die sich hierzulande zu einer Volkskrankheit entwickelt haben. mehr»

34. Urteil zu Suchtmedizin: Approbation zu Recht entzogen

[15.05.2015] Im Strafverfahren freigesprochen, doch die Approbation trotzdem verloren: So erging es einem Arzt, der einem heroinabhängigen Patienten ungewöhnlich viele Tabletten verordnet hatte. mehr»

35. Multiple Sklerose: Langzeittherapie nachhaltig wirksam

[15.05.2015] Fünfjahresdaten für Dimethylfumarat zeigen, dass sich das Therapieziel "Freiheit von Krankheitsaktivität" für 43 Prozent der MS-Kranken erreichen lässt. mehr»

36. Jahrbuch Sucht: "Sperren für Spielsüchtige bisher unzureichend"

[13.05.2015] Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen hat ihr "Jahrbuch Sucht 2015" vorgestellt. Eine der Forderungen: Ein besserer Schutz von Spielsüchtigen. mehr»

37. Cannabis: Gröhe weiter strikt gegen Freigabe

[13.05.2015] Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) ist weiter strikt gegen die Freigabe von Cannabis. mehr»

38. Menschen mit Behinderung: 10,2 Millionen Deutsche haben ein Handicap

[13.05.2015] Die Zahl der Menschen mit Behinderung ist in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen, wie Daten des Statistischen Bundesamts zeigen. mehr»

39. Forscher finden heraus: Immunsystem ändert sich mit der Jahreszeit

[13.05.2015] Das menschliche Immunsystem passt sich den Jahreszeiten an. Das haben Forscher der Universität Cambridge herausgefunden. Die Erkenntnis kann eine Erklärung dafür sein, warum bestimmte Krankheiten im Winter häufiger auftreten. mehr»

40. DGHNO warnt: E-Zigaretten schaden dem Kinder-Rachen

[12.05.2015] HNO-Ärzte fordern, den Verkauf von E-Zigaretten einzuschränken. Sie berufen sich dabei auf aktuelle Studien, in denen gesundheitliche Schäden durch den E-Dampf nachgewiesen wurden. Gefahr besteht vor allem für Kinder und Jugendliche. mehr»