Mittwoch, 16. April 2014

41. Psychotherapie: Wissenschaftlicher Beirat neu konstituiert

[27.03.2014] Kontinuität steht obenan: Der von der BÄK und der Bundespsychotherapeutenkammer gemeinsam getragene Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie bestätigt sein bisheriges Führungsduo für die nächste Amtsperiode. mehr»

42. Neuroendokrines System: Schlafen gegen Diabetes und Co.

[26.03.2014] Mehr Schlaf gegen Fettleibigkeit und Diabetes: Das sollten Ärzte ihren Patienten empfehlen, fordern Forscher. mehr»

43. AU-Tage: Psyche streikt häufig

[26.03.2014] Die Ausfalltage durch psychische Erkrankungen sind in Hamburg der wichtigste Grund für Krankschreibungen von Berufstätigen. Laut DAK-Gesundheitsreport verursachten Depressionen und Angststörungen in der Hansestadt im vergangenen Jahr mehr Fehltage als etwa Rückenschmerzen und Erkältungen. mehr»

44. Bipolare Störung: DGBS-Gütesiegel für zwölf Kliniken

[26.03.2014] Die Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen zeichnet Einrichtungen für hohe Standards in der Behandlung von Patienten mit bipolaren Störungen aus. mehr»
Neue Beiträge zu Krankheiten

45. Alkohol am Steuer: Breite Phalanx für Null-Promille-Grenze

[25.03.2014] Grüne und Linke machen sich für die Einführung einer Null-Promille-Grenze im Straßenverkehr stark. Auch SPD-Politiker im Bundestag sind für diesen Vorschlag. mehr»

46. Medizinische Forschung: Sanofi und Uni München kooperieren

[25.03.2014] Die Universität München, das Uni-Klinikum und das Pharmaunternehmen Sanofi wollen in der medizinischen Forschung und bei der Entwicklung neuer Therapien künftig eng zusammenarbeiten. mehr»

47. Kommentar: Das Gewicht des Rauchs

[25.03.2014] Von Sir Walter Raleigh wird erzählt, er habe eine Wette gegen Königin Elisabeth I. gewonnen, weil er es vermochte, das Gewicht von Rauch zu messen. Dazu habe er eine Zigarre gewogen, sie angezündet, Asche und Stumpen gesammelt, diese auf die Waage gelegt und den Wert vom ursprünglichen Gewicht mehr»

48. Schlafmangel und Co: Mehr Herzinfarkte nach Zeitumstellung

[25.03.2014] Die Zeitumstellung im Frühling erhöht das Risiko für einen Herzinfarkt. Eine Datenanalyse der DAK-Gesundheit zeigt einen Anstieg der Klinikbehandlungen um 25 Prozent. mehr»

49. Myokardinfarkt: Die schädliche Wirkung des Rauchstopps

[25.03.2014] Wer einen Herzinfarkt durchgemacht hat, sollte das Rauchen aufgeben. Und er sollte auf sein Gewicht achten. Dumm nur, dass beides zusammen laut Ergebnissen einer kanadischen Studie nicht gut funktioniert. mehr»

50. Psychiatrie-Entgelte: Grüne fordern Leitplanken für PEPP

[24.03.2014] Die Grünen im Bundestag wollen das geplante pauschalierende Entgeltsystem (PEPP) in psychiatrischen und psychosomatischen Fachkrankenhäusern einbetten in eine "umfassende Reform der Versorgung". mehr»