Freitag, 24. Oktober 2014

51. Restless-Legs-Syndrom: Weniger ist mehr in der Therapie

[22.09.2014] Auf zunehmende Beschwerden mit steigenden Dosierungen eines zunächst wirksamen Medikaments zu reagieren, liegt nahe. Bei der dopaminergen Therapie des Restless-Legs-Syndroms kann das fatal sein. mehr»

52. Baden-Württemberg: Initiative gegen Mobbing in der Schule

[19.09.2014] Pünktlich zum Schulbeginn startet in Baden-Württemberg an 30 weiterführenden Schulen eine Initiative, um Mobbing vorzubeugen. Das Präventionsprogramm wird dann von der Uniklinik Heidelberg evaluiert. mehr»

53. Schwindel: Symposium zu Vertigo im Oktober

[19.09.2014] "Traditionelles bewahren, Innovationen suchen" - das ist Thema des diesjährigen Hennig-Vertigo-Symposiums vom 16. bis 18. Oktober 2014 in Neu-Ulm. mehr»

54. Bei Parkinson-Kranken: Die Vorboten einer Demenz

[19.09.2014] Jeder vierte bis zweite Parkinson-Patient erkrankt an Demenz. Mithilfe von Krankheitsmerkmalen lässt sich eine Prognose stellen. mehr»

55. Multiple Sklerose: Darmbakterien als Initialzünder?

[19.09.2014] Bakterielle und virale Infektionen gelten als mögliche Trigger einer Multiplen Sklerose. Neueren Daten zufolge könnte auch eine intakte Darmflora die Aktivierung der autoreaktiven Immunzellen anstoßen. mehr»

56. Neurowoche: Antikoagulation beim Schädel-Hirn-Trauma

[18.09.2014] Beim Schädel-HirnTrauma (SHT) besteht ein erhöhtes Risiko für Ischämien, aber auch für Blutungen. mehr»

57. Bei MS: Die Lunge bahnt sich den Weg ins Gehirn

[18.09.2014] Bei MS scheint die Lunge den autoreaktiven T-Zellen den Weg durch die Blut-Hirn-Schranke ins Gehirn freizumachen. mehr»

58. Multiple Sklerose: Erhöht Salz das MS-Risiko?

[18.09.2014] Eine salzreiche Ernährung lässt bekanntlich Bluthochdruck und dessen Folgeerkrankungen entstehen. Jetzt mehren sich Hinweise, dass mit dem Kochsalzkonsum auch das Risiko für Multiple Sklerose steigen könnte. mehr»

59. Übertragungsrisiko: Infektionen mit Alzheimer und Parkinson?

[17.09.2014] Bei Alzheimer-Demenz und Parkinson können Neuromediziner ein Übertragungsrisiko bei bestimmten medizinischen Eingriffen nicht gänzlich ausschließen. mehr»

60. Marianne von Weizsäcker: Mehr Unterstützung für Ex-Süchtige gefordert

[17.09.2014] Ehemalige Drogenabhängige sollten mehr Unterstützung auf ihrem Weg zurück in die Gesellschaft erhalten. Das fordert Marianne von Weizsäcker, die mit ihrer Stiftung Ex-Abhängige unterstützt. mehr»