51. Soziotherapie: KBV fordert extrabudgetäre Vergütung

[18.01.2016] Um eine Leistungsausweitung zulasten der Ärzte zu verhindern, fordert die KBV, dass die Soziotherapie für schwer psychisch kranke Menschen aus der morbiditätsbedingten Gesamtvergütung (MGV) herausgenommen und extrabudgetär vergütet wird. mehr»

52. Studie zeigt: Schockfotos für Raucher funktionieren

[18.01.2016] Faule Zähne, verkrebste Lungen: Deutsche Raucher müssen sich auf Schockbilder auf ihren Zigarettenschachteln einstellen. Ab Mai will die Regierung so von Glimmstengeln abschrecken. Eine Psychologin hat nun gezeigt, dass die Taktik aufgehen könnte. mehr»

53. Schizophrenie: Arena forscht für Boehringer

[15.01.2016] Boehringer Ingelheim hat mit dem kalifornischen Pharmaunternehmen Arena eine millionenschwere Kooperation zur Entwicklung neuartiger Wirkstoffkandidaten gegen Schizophrenie geschlossen. mehr»

54. Schizophrenie: Depot-Neuroleptika schon nach der ersten Episode geben

[15.01.2016] Erhalten Patienten nach einer ersten Schizophrenie-Episode ein Depot-Neuroleptikum statt Tabletten, lässt sich die Rezidivrate drastisch senken. Dies liegt zum großen Teil an der besseren Adhärenz. mehr»

55. Kopfweh in der Nacht: Ein Kaffee am Abend kann helfen

[15.01.2016] Wenn der Kopfschmerz den Schlaf raubt, können die Ursachen vielfältig sein: Häufig stecken Atemprobleme dahinter, mitunter aber auch recht exotische Phänomene. mehr»

56. Extremsport: Kalkulierter Wahnsinn

[15.01.2016] Man muss schon etwas verrückt sein, um von Italien ans Nordkap zu rennen oder um mit einem Wingsuit durch eine Felsspalte zu rauschen. Aber letztlich unterscheiden sich Extremsportler psychisch nicht so sehr von anderen Menschen - die meisten wissen genau, was sie tun. mehr»

57. Kortison bei MS-Schub: Müssen es Infusionen sein?

[14.01.2016] Hat Kortison bei Patienten mit MS-Schub bei oraler Behandlung den gleichen Effekt wie bei intravenöser Therapie? mehr»

58. Neues Modell: Gehirn so zuverlässig wie ein Uhrwerk?

[13.01.2016] Unser Gehirn ist jederzeit aktiv, auch wenn wir uns ausruhen oder schlafen. Nach einem neuen Modell kommen die spontane Gehirnaktivität und die notorischen Unregelmäßigkeiten bei der Messung neuronaler Aktivität nur dadurch zustande, dass das Gehirn ständig sein inneres Bild der Welt verbessert und mehr»

59. Abhängigkeit: Viele Vorurteile rund um die Alkoholsucht

[13.01.2016] Wir lieben den Alkohol, aber nicht den Alkoholiker. Wer zu viel trinkt, gilt als charakterschwach. Viele denken fälschlicherweise: Eine Alkohol-Therapie ist überflüssig und wirkungslos. mehr»

60. Fall Raucher Adolfs: Umfassende Beweisaufnahme vor Gericht gestartet

[11.01.2016] Der spektakuläre Streit um die Mietwohnung von Raucher Friedhelm Adolfs geht in die entscheidende Phase. An diesem Montag hat das Düsseldorfer Landgericht zur großen Beweisaufnahme geladen. mehr»