61.  Neuer Therapieansatz?: So lässt sich Selbstkontrolle stärken

[09.11.2016] Neue Forschungen an zeigen, dass Selbstkontrolle durch Mechanismen zur Überwindung von Selbstzentriertheit verstärkt werden kann. Dies eröffnet neue Therapieansätze.  mehr»

62.  Rauchentwöhnung per App: Smokerface schockt

[09.11.2016] Rauchen ist ungesund und raubt Lebenszeit. Doch wen stört das schon? Medizinische Fakten scheinen vor allem Jugendliche kaum zu beeindrucken. Was wirklich zählt, ist die Eitelkeit.  mehr»

63.  Das Rapunzel-Syndrom: Warum Menschen ihre eigenen Haare essen

[09.11.2016] Süßer Name schlimme Folgen: Menschen mit Rapunzel-Syndrom essen ihre Haare und können sogar daran sterben. Was steckt hinter dieser seltenen Störung?  mehr»

64.  Tabakwerbung: Mehrheit der Deutschen will Einschränkung

[08.11.2016] Ein Werbeverbot für Tabakwaren in der Öffentlichkeit ist in der Koalition umstritten. In der Bevölkerung wäre ein solches Verbot dagegen populär.  mehr»

65.  Multiple Sklerose: Ocrelizumab bremst Progression

[08.11.2016] Der Anti-CD20-Antikörper Ocrelizumab punktet bei schubförmiger und progredienter MS-Verlaufsform.  mehr»

66.  Bremen: "Trostpflaster" statt Vollversorgung

[07.11.2016] Der Präsident der Bremer Psychotherapeutenkammer Schrömgens kritisiert Gesundheitssenatorin Quante-Brandt nach dem Rückzug der Stadt aus der psychiatrischen Rund-um-die-Uhr-Betreuung als "konzeptionslos".  mehr»

67.  Maus-Modell: Ginkgo lässt Hörschaden verschwinden

[07.11.2016] Ein Ginkgo-Extrakt ist bei Mäusen mit induziertem Hörschaden wirksam. Forscher sind auch dem Wirkmechanismus auf die Spur gekommen.  mehr»

68.  Virtual Reality-Brile: Therapie soll Ängste virtuell simulieren

[04.11.2016] Die ambulante virtuelle Psychotherapie soll demnächst einen neuen Ansatz bieten, um die flächendeckende Behandlung von Patienten mit Angststörungen zu ermöglichen.  mehr»

69.  Nachtschicht: Schlafmediziner fordern spezielles Licht für Arbeiter

[04.11.2016] Schlafmediziner fordern ein spezielles Licht für nachts arbeitende Menschen. Der Grund: Das herkömmliche Licht kann gravierende gesellschaftliche Folgen haben.  mehr»

70.  Gefahr für Ersthelfer: Droht womöglich Demenz?

[04.11.2016] Eine posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) birgt wohl ein langfristiges Risiko. Darauf weisen Untersuchungen an Ersthelfern hin, die nach Terroranschlägen halfen.  mehr»