Donnerstag, 24. April 2014

61. Depressionskranke: Regelmäßig den Blutzucker kontrollieren!

[24.03.2014] Die Konstellation Diabetes und Depressionen hat eine schlechte Prognose. Betroffene brauchen eine frühe Therapie, betont die DDG. mehr»

62. Stress: Übende Verfahren häufig ein Fall für IGeL

[24.03.2014] Stress und Gefühle der Überlastung sind bei vielen Patienten noch unterhalb der Krankheitsschwelle. Wer daher Entspannungstechniken wie Autogenes Training und die Relaxationsbehandlung nach Jacobson in Einzel- oder Gruppensitzung anbietet, muss immer überlegen, ob eine Abrechnung über den EBM (Nr. mehr»

63. Genforschung: Schusseligkeit liegt in der Familie

[19.03.2014] Nun können sich auch schusselige Menschen mit dem Hinweis auf ihre Gene entschuldigen und sich dabei auf Forscher aus Bonn berufen. mehr»

64. Stigmatisierung: Bevölkerung sucht Distanz zu Schizophrenen

[19.03.2014] Die Einstellung zu Menschen mit Schizophrenie ist negativer geworden. Eine repräsentative bundesweite Erhebung Ende 2011 bei rund 3600 Menschen hat teilweise beunruhigende Ergebnisse gebracht, meldet die Universitätsmedizin Greifswald: Die Bereitschaft, mit Betroffenen in Kontakt zu treten mehr»

65. Depression: Therapie an der Leitlinie vorbei?

[19.03.2014] Krasse Lücken in der Versorgung? Nur jeder vierte Patient mit einer Depression wird so behandelt, wie es die Leitlinien empfehlen. Offenbar hängt das mit der Menge von Fachärzten und Hausärzten zusammen. mehr»

66. Angeborene Defekte: Erste Erfolge mit der Leberzelltherapie

[19.03.2014] Forscher melden erste Erfolge mit der Leberzelltherapie bei angeborenen Harnstoffzyklusdefekten (Urea Cycle Defects, UCD). mehr»

67. Eva Luise Köhler Preis: Tübinger Neurowissenschaftler ausgezeichnet

[18.03.2014] Rund 50.000 Euro erhält der Professor Niels Birbaumer von der Uni Tübingen für seine Forschung. Er hat ein Computersystem entwickelt, das Menschen mit amyothropher Lateralsklerose helfen soll. mehr»

68. Süchtig oder nicht süchtig: Wie viel ist sieben mal Sex?

[18.03.2014] Krankhaft erhöhtes Verlangen nach Sex - gibt es das? Ein Vortrag auf dem europäischen Psychiatriekongress versuchte, der Angelegenheit auf den Grund zu gehen - mit einer für manchen Zeitgenossen verblüffenden Erkenntnis. mehr»

69. Gefäßveränderungen: Passivrauchen hinterlässt bei Kindern Spuren

[17.03.2014] Wer als Kind ständig dem Zigarettenqualm seiner rauchenden Eltern ausgesetzt ist, hat als Erwachsener nachweisbare strukturelle Gefäßveränderungen. Das belegen neue Studienergebnisse zum Passivrauchen. mehr»

70. Beschlossen: Zigarettenschachteln erhalten Ekel-Bilder

[14.03.2014] Zigarettenpackungen werden ab 2016 mit Schockbildern versehen sein. Das haben die EU-Staaten heute beschlossen. Außerdem fix: das Aus für die Mentholzigarette. mehr»