61. Opioide bei Schmerzen: Was ist dran am Sucht- und Missbrauchverdacht?

[11.01.2016] Hierzulande erhalten rund 1,3 Prozent der Versicherten eine Opioid-Langzeittherapie aufgrund nichttumorbedingter Schmerzen. Eine norwegische Studie hat kürzlich gezeigt, dass viele an der Medikation hängen bleiben. Ob das auch für Deutschland gilt, haben Forscher jetzt untersucht. mehr»

62. Warnzeichen erkennen: Wann Drohungen von Patienten ernst zu nehmen sind

[11.01.2016] Ärzte zählen zu den Berufsgruppen, die die meisten ernsthaften Drohungen erhalten. Wann die Gefahr real ist, können Ärzte richtig einschätzen - wenn sie auf bestimmte Warnzeichen achten. mehr»

63. KKH-Untersuchung: Bayern ist Hochburg der Rauschtrinker

[08.01.2016] Die Zahl der Alkoholerkrankten variiert in den Bundesländern stark. Darauf weist die KKH hin. mehr»

64. Trendy: Mit der Insulinspritze das Körpergewicht manipulieren

[08.01.2016] Besorgniserregender Trend unter jüngeren Frauen mit Typ-1-Diabetes: Die Insulinspritze wird als Instrument missbraucht, um das Körpergewicht zu regulieren. Offenbar begünstigen Schuldgefühle vor dem Essen das Verhalten. mehr»

65. Gehirn: Erinnerungen werden schneller abgerufen als angenommen

[07.01.2016] Bei der Erinnerung an Erlebtes werden die damit verbundenen Sinneseindrücke im Gehirn wieder reaktiviert. Das gehe weit rascher als bisher gedacht, sagen Forscher. Und gerade die ersten rasanten Prozesse seien die wichtigsten. mehr»

66. Parkinson: Neurologen beraten gut

[07.01.2016] Die Verbraucherzentrale Hamburg hat getestet, wie gründlich Neurologen bei der Diagnose Parkinson vorgehen. mehr»

67. Preis für Erkenntnis: Schizophrenie-Patienten altern schneller

[06.01.2016] Im Vergleich zu altersgleichen Kontrollen altern Schizophrenie-Kranke schneller, hat Dr. Helen L. Fisher, Institut für Psychiatrie am King's College London, anhand einer populationsbasierten Kohorte mit über 1000 Probanden belegt. Sie erhielt dafür bei der "5. mehr»

68. Sachsen: Weniger junge Komatrinker

[05.01.2016] In Sachsen betrinken sich immer weniger junge Menschen bis zur Besinnungslosigkeit. mehr»

69. Forschung: Protein für ein besseres Gedächtnis identifiziert

[30.12.2015] Neue Erkenntnisse zum Protein Dnmt3a2 könnten zu neuen Therapieansätzen bei Angsterkrankungen führen. mehr»

70. Forensische Patienten: Checklisten geben Rückfallrisiko kaum wieder

[30.12.2015] Fragebögen und Checklisten sind weitgehend ungeeignet, das Rückfallrisiko forensischer Patienten zu ermitteln. Besser wäre es, kausale Risikofaktoren zu eruieren und anzugehen, berichten britische Psychiater. mehr»