71. Meilenstein für Ärzte?: Spina bifida-Op im Mutterleib geglückt

[15.08.2016] Ein interdisziplinäres Team hat ein Kind elf Wochen vor der Geburt in utero operiert. Die Fehlbildung konnte sich bis zur Geburt zurückbilden. Revolutioniert dies die Behandlung? mehr»

72. Flüchtlingsunterkünfte: Zu wenig Schutz für Frauen?

[15.08.2016] Immer wieder kommt es in Flüchtlingsunterkünften zu Übergriffen auf Frauen und Kinder. Brauchen wir bundesweite Anti-Gewaltkonzepte? mehr»

73. Männer: Graue Substanz bestimmt die Persönlichkeit

[15.08.2016] Bestimmte Hirnstrukturen können darauf hinweisen, ob Männer extrovertiert, gewissenhaft und emotional stabil sind. Das deutet eine aktuelle Studie an. mehr»

74. Schlaganfall: Score verrät Gefahr für frühen Re-Infarkt

[15.08.2016] Jedes zweite Schlaganfall-Rezidiv ereignet sich innerhalb von Tagen bis Wochen nach einem ischämischen Infarkt. Wie hoch dieses Risiko ist, lässt sich mithilfe eines Scores abschätzen. mehr»

75. Spina bifida aperta: Schon im Mutterleib operiert

[12.08.2016] Ein interdisziplinäres Team am Uniklinikum Heidelberg hat ein ungeborenes Kind noch im Mutterleib wegen einer Spina bifida aperta operiert. Weitere elf Wochen konnte sich das Kind im Bauch seiner Mutter entwickeln, bevor es am 9. August per Kaiserschnitt zur Welt kam. mehr»

76. Hirn außer Lot: Lust auf Kot

[12.08.2016] Verschlingt jemand die eigenen Exkremente, hat wohl die Amygdala einen Schaden. Am häufigsten lösen Demenz und Hirntumoren eine Koprophagie aus. Wie lässt sich das Verhalten stoppen? mehr»

77. Spinale Muskelatrophie: Erfolg mit Nusinersen

[11.08.2016] Biogen und Ionis Pharmaceuticals melden Erfolg bei der Erforschung von Nusinersen bei spinaler Muskelatrophie (SMA). mehr»

78. "Psyche hilft Körper": Hilfe bei Suche nach Psychoonkologen

[09.08.2016] Mit der neuen Website www.psyche-hilft-koerper.de unterstützt Novartis Oncology Krebspatienten und ihre Angehörigen bei der Suche nach einer qualifizierten psychoonkologischen Betreuung. mehr»

79. Spinale Muskelatrophie: Ansatz für Therapie gefunden

[09.08.2016] Spinale Muskelatrophie (SMA) ist die häufigste genetische Todesursache bei Kindern. In Europa und den USA leiden zurzeit etwa 30.000 Personen an SMA. Jetzt haben Forscher einen Behandlungsansatz gefunden. mehr»

80. Suizidalität: Überarbeitete Leitlinie online

[05.08.2016] Die überarbeitete und aktualisierte Leitlinie zur Intervention bei Suizidalität im Kindes- und Jugendalter ist ab sofort online abrufbar, teilen Philipp-Universität Marburg und Deutsche mehr»