Freitag, 31. Juli 2015

71. Europäische Neurologen: Plädoyer für Thrombektomie

[23.06.2015] Beim ersten Kongress der European Academy of Neurology (EAN) sind Empfehlungen zur Thrombektomie vorgeschlagen worden. Das Verfahren soll bei bestimmten Patienten die intravenöse Thrombolyse ergänzen. mehr»

72. 100-Stunden-Woche: Wenn die Arbeit in den Selbstmord treibt

[23.06.2015] Die US-Finanzbranche nimmt Berufseinsteiger hart ran. Eine Reihe von Todesfällen hat jetzt in den Vereinigten Staaten eine Debatte über die hohe Arbeitsbelastung entfacht. mehr»

73. Psychosen: Aminosäure kann Negativsymptome lindern

[23.06.2015] Antipsychotika wirken meist gut gegen Wahnvorstellungen und Halluzinationen, aber weniger gut gegen Negativsymptome. Eine bestimmte Aminosäure kann Patienten offenbar eine deutliche Linderung verschaffen, wie eine aktuelle Studie zeigt. mehr»

74. Rot-Grüne Verhandlungen: Wird Bremen Modellregion für Cannabis?

[22.06.2015] SPD und Grüne diskutieren bei Koalitionsverhandlungen in Bremen über Gesundheitspolitik. mehr»

75. Demografischer Wandel: Neurologen schlagen Alarm

[22.06.2015] Schlaganfall, Demenz, Parkinson: In der alternden Gesellschaft nehmen neurologische Krankheiten an Bedeutung zu. Das stellt die Neurologie in Europa vor große Herausforderungen - ein heiß diskutiertes Thema bei einem internationalen Kongress in Berlin. mehr»

76. Viele Stürze: Besteht Vitamin B12-Mangel?

[22.06.2015] Hämatologische und neurologische Folgeschäden eines Vitamin-B12-Mangels lassen sich durch eine Vitamin-B12-Substitution abwenden. mehr»

77. Therapiehund Nox: Der Doc auf vier Pfoten

[22.06.2015] Im Braunschweiger Kinderklinikum werden sogar ADHS-Kinder ganz ruhig, wenn Therapiehund Nox bei der Behandlung anwesend ist - eine große Hilfe für Ärzte und Patienten gleichermaßen. mehr»

78. Stress: Der Druck im Klassenzimmer wächst

[22.06.2015] Den Unterricht entschleunigen! Das fordert eine bayerische Schulpsychologin. Und neue Studien zeigen: Viele Kinder erleben Schule als permanenten Stress. mehr»

79. Tag des Schlafs am 21.6.: Warum Power Napping allein nicht die Lösung ist

[19.06.2015] Szenen von in der Bahn schlafenden Geschäftsleuten gehören zu den gängigen Japan-Klischees. "Inemuri" nennen die Ostasiaten den Kurzschlaf zwischendurch. Der gilt zwar als gesund. Doch Experten schlagen Alarm: Denn Japaner schlafen insgesamt zu wenig. mehr»

80. GBA beschließt: Neue Regeln für U-Untersuchung von Kindern

[19.06.2015] Der Gemeinsame Bundesausschuss hat die Früherkennungsuntersuchungen für Kinder neu geregelt. Vorausgegangen waren zehn Jahre Beratungen, wie die Kinderrichtlinie aufgestellt werden könnte - denn die Rahmenbedingungen haben sich stark gewandelt. mehr»