Montag, 21. April 2014

71. Südwesten: Partner betonen Therapievorteile von PNP-Vertrag

[07.03.2014] Mit dem Selektivvertrag Psychiatrie, Neurologie, Psychotherapie (PNP-Vertrag) wird in Baden-Württemberg seit 2012 praktiziert, mehr»

72. Jugendärzte schlagen Alarm: Schulstress macht immer mehr Kinder krank

[07.03.2014] Kopfschmerzen, Bauchweh, depressive Verstimmungen: Die Kinder in Deutschland haben vermehrt gesundheitliche Probleme, die durch den Stress in der Schule entstehen. Darauf haben die Pädiater bei ihrem Kongress in Weimar hingewiesen. mehr»

73. Westfalen-Lippe: Substitutionsärzte - eine aussterbende Spezies

[07.03.2014] In Westfalen-Lippe behandeln immer weniger Vertragsärzte Opiatabhängige. Und viele der Aktiven stehen kurz vor dem Ruhestand. Die KV fordert mehr Rechtssicherheit für die Therapeuten. mehr»

74. Hirntoddiagnostik: Neurologen fordern Neurologen

[05.03.2014] Hat die Hirntoddiagnostik ein Problem? Ein Zeitungsbericht hatte das suggeriert. Deutschlands Neurologen halten die Hirntodfeststellung jedoch für "eine der sichersten Diagnosen". Die Fachgesellschaften fordern aber eine neue Vorgabe. mehr»

75. Psychisch gesund im Job: Hilfe für bayerische Betriebe

[04.03.2014] Die AU-Tage bedingt durch psychische Erkrankungen steigen. Der Arbeitgeberverband in Bayern will die Unternehmen unterstützen. mehr»

76. Kongress: Körperliche Aktivität und Psyche unter der Lupe

[03.03.2014] "Körperliche Aktivität, Sport und psychische Störungen" - Forschungen zu diesem Themenkreis werden beim 2. Interdisziplinären Fachkongress für Bewegungsmedizin in Köln unter die Lupe genommen. mehr»

77. Glosse zum Karneval: Leber oder Magen? Das muss jeder Narr sich fragen

[28.02.2014] Wer glaubt, Medizin und Forschung könnten helfen, die tollen Karnevalstage besser zu überstehen, der irrt gewaltig. Mit etwas Restverstand kann aber jeder ein paar pragmatische Entscheidungen treffen. mehr»

78. Seltene Krankheiten: Epilepsie häufiges Problem bei Tuberöser Sklerose

[28.02.2014] In Deutschland leben 5000 bis 8000 Menschen, die an Tuberöser Sklerose erkrankt sind. Ein zweitägiges Symposium im November befasst sich mit Diagnostik und Therapie dieser Erkrankung. mehr»

79. Problem für den Nachwuchs: Alter Vater ist eine psychiatrische Hypothek

[28.02.2014] Ist der Vater bei der Geburt eines Kindes älter als 45 Jahre, hat es der Nachwuchs später womöglich schwer. Das Risiko für psychiatrische Störungen und schlechte Schulleistungen der Sprösslinge ist in solchen Fällen erhöht. mehr»

80. Substitution: Approbation weg nach Therapie ohne Konzept

[27.02.2014] Ein Gericht bestätigt den Widerruf der Approbation einer Substitutionsärztin. Sie hatte sich nicht an die Anforderungen der Behandlung gehalten. mehr»