Mittwoch, 27. August 2014

81. Institutsambulanzen: GBA will in die Black Box schauen

[22.07.2014] Kehrtwende beim Gemeinsamen Bundesausschus: Dass die Institutsambulanzen pauschal in die Bedarfsplanung einbezogen werden sollen, ist eigentlich beschlossen. Jetzt will das Gremium doch genauer hinschauen. mehr»

82. Psychotherapie: Dürftige Datenlage zur Kostenerstattung

[22.07.2014] In welchem Umfang Patienten für eine Psychotherapie in Vorleistung gehen, wird nicht mehr statistisch erfasst. Die Grünen werfen der Regierung Desinteresse vor. mehr»

83. Problem im Belohnungssystem: Lassen Pornos Hirnkerne schrumpfen?

[21.07.2014] Männer, die viel Pornos schauen, zeigen deutliche Veränderungen im zerebralen Belohnungssystem: Dort ist der rechte Nucleus caudatus verkleinert und die Aktivität im linken Putamen gestört. Was Ursache und was Wirkung ist, bleibt aber unklar. mehr»

84. Kommentar: Gretchenfrage Alkohol

[18.07.2014] Wie oft passiert es eigentlich, dass Ihnen ein Patient gegenübersitzt, bei dem Sie den Verdacht auf ein Alkoholproblem haben, den Sie aber dennoch unbehelligt ziehen lassen? Zeitnot? Keinen Nerv? Privatsache? Angst vor der Reaktion? Doch selbst wenn Sie Patienten nur fürsorglich raten, den Alkoh mehr»

85. Niedersachsen: Schnellerer Therapiebeginn bei Depression und Burn-out

[18.07.2014] Für einen schnellen Therapiebeginn innerhalb von 14 Tagen in der hausärztlichen Praxis und eine zeitnahe Weiterbehandlung beim Facharzt oder Psychotherapeuten machen sich AOK Niedersachsen, KV Niedersachsen (KVN) und die beteiligten Berufsverbände stark. mehr»

86. Neurologie-Weltföderation: Erster Welttag des Gehirns am 22. Juli

[18.07.2014] Die World Federation of Neurology (WFN) hat den 22. Juli 2014 zum ersten Welttag des Gehirns erklärt. mehr»

87. Screening: Zwei Fragen enttarnen Alkoholprobleme

[18.07.2014] Alkohol-Screening für alle Patienten ist aufwändig. Wie sich Gefährdete unter Patienten schnell und sicher herausfiltern lassen, haben britische Forscher herausgefunden. mehr»

88. Genmarker: Zweifel am Herzschutz von Alkohol

[18.07.2014] Ist ein Gläschen Wein am Tag tatsächlich gut für Herz und Gefäße? Nach Daten einer großen Analyse mit einem genetischen Marker erhöht auch ein geringer Alkoholkonsum das Herz- und Schlaganfallrisiko. Allerdings hat die Untersuchung ihre Tücken. mehr»

89. Ekelbilder und Co.: Weniger Raucher in Australien

[17.07.2014] In Australien sinkt die Zahl der Raucher. Das Land hat 2012 als erstes weltweit einheitliche Zigarettenpackungen mit Ekelbildern und winzigen Markennamen eingeführt. mehr»

90. Heavy-Metal-Konzert: Subdurales Hämatom durch Headbanging

[17.07.2014] Headbanging ist nicht ganz ungefährlich. Denn nicht alle Gefäße halten den ruckartigen Kopfbewegungen stand. mehr»