Ärzte Zeitung, 07.11.2005

Innovations-Preis für Arzneimittel bei Schizophrenie

MÜNCHEN (eb). Das Medikament Abilify® (Aripiprazol) des Unternehmens Bristol-Myers Squibb und Otsuka Pharma ist bei einer Umfrage unter Neurologen und Psychiatern zum innovativsten Produkt des Jahres gewählt worden.

Die Befragung wurde im Auftrag der Zeitschrift "PharmaBarometer" durch das Marktforschungsinstitut MEFOS vorgenommen. Der Preis wird seit dem Jahr 2000 vergeben.

Aripiprazol ist als Dopamin-Partial-Agonist seit vergangenem Jahr in der EU zur Behandlung von Patienten mit Schizophrenie zugelassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »