1. Zu viel verordnet: US-Ärztin muss 30 Jahre ins Gefängnis

[08.02.2016] Haftstrafe für eine US-Ärztin: Sie muss für 30 Jahre in den Knast, weil drei ihrer Patienten an einer Überdosis gestorben sind. Die Betroffenen hätten die Medikamente überhaupt nicht benötigt, so die Staatsanwaltschaft. mehr»

2. Wie betrunken jemand ist: "Alkoholfahne" kann Aufschluss geben

[08.02.2016] Wie stark jemand alkoholisiert ist, lässt sich durchaus aus seiner "Alkoholfahne" herausriechen, zeigt eine Hamburger Untersuchung. Doch das gelingt nur geschulten Nasen. mehr»

3. HCV-Kombi: Option für Drogenpatienten

[05.02.2016] Jeder dritte Drogenpatient mit HCV zeigt eine Infektion mit Genotyp-3. Solche Patienten können von einer Therapie mit Daclatasvir und Sofosbuvir profitieren. mehr»

4. Raucher in Filmen: WHO will Altersfreigabe erhöhen

[02.02.2016] Um Kinder und Jugendliche besser vor der Verlockung durch Zigaretten zu schützen, fordert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Heraufsetzung der Altersfreigabe für Filme mit rauchenden Schauspielern. mehr»

5. E-Zigaretten: Warnung vor Import gefälschter Ware

[01.02.2016] Das Bündnis für Tabakfreien Genuss (BfTG) warnt vor dem zunehmenden Import gefälschter E-Zigaretten. Auslöser ist der Zwischenfall, bei dem vergangenen Woche in Köln ein 20-Jähriger schwer verletzt worden war, nachdem die E-Zigarette beim Ziehen explodierte. mehr»

6. E-Zigaretten: Verkaufsverbot an Jugendliche beschlossen

[29.01.2016] Elektronische Zigaretten und E-Shishas dürfen künftig nicht mehr an Kinder und Jugendliche verkauft werden. Der Bundestag schloss am Donnerstagabend eine entsprechende Gesetzeslücke - das blieb nicht ohne Kritik. mehr»

7. Kampf gegen Rauchen: EU-Richtlinie voraussichtlich rechtmäßig

[26.01.2016] Die neue Tabak-Richtlinie der EU ist wohl rechtmäßig. Diese Ansicht vertritt jedenfalls die sogenannte Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg, Juliane Kokott in einem kürzlich vorgelegten Rechtsgutachten. mehr»

8. Flüchtlinge: Substitution nur, wenn sie indiziert ist

[26.01.2016] Asylbewerber haben nur dann Anspruch auf eine Substitutionsbehandlung, wenn sie eindeutig indiziert ist. Darauf macht die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) aufmerksam. mehr»

9. Führerscheinentzug: Gericht für alten Grenzwert bei Cannabis

[25.01.2016] Trotz gegenteiliger Empfehlung der Grenzwertkommission sollte der Grenzwert für einen Führerscheinentzug nach Cannabiskonsum nicht angehoben werden. Diese Auffassung hat jetzt das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen vertreten. mehr»

10. Süchtig nach Legal Highs: Wenn Badesalz Leben zerstört

[25.01.2016] Künstliche Drogen sind per Mausklick erhältlich - und unberechenbar. Die Erfahrungen eines Ex-Junkies. mehr»