1. Neue Zahlen: Immer mehr Drogentote

[28.04.2016] 1226 Menschen starben im vergangenen Jahr an Rauschgift. Heroin führt die aktuelle Statistik an. mehr»

2. Modellprojekt: Wird Bremen zum Kifferparadies?

[27.04.2016] Das geplante Bremer Modell zum kontrollierten Verkauf von Cannabis löst in der CDU einen Sturm der Entrüstung aus. Sie sehen die Hansestadt auf dem Weg ins Kifferparadies. mehr»

3. Leberfibrose: Diagnostik mithilfe von Darmkeimen?

[25.04.2016] Das Forschungskonsortium GALAXY entwickelt neue Diagnose- und Therapiemethoden, mit denen Lebererkrankungen früher erkannt und therapiert werden sollen als bisher, auch alkoholbedingte Leberkrankheiten. mehr»

4. Kommentar zum geplanten Tabakwerbeverbot: Konsequente Entscheidung

[21.04.2016] Es war zu erwarten, dass die Tabakindustrie wenig begeistert auf das am Mittwoch vom Kabinett beschlossene Tabakwerbeverbot auf Plakatwänden, an Litfaßsäulen und in Kinos reagiert. mehr»

5. Bundeskabinett beschließt: Schluss mit Tabakwerbung ab 2020!

[20.04.2016] Zigarettenwerbung auf Plakaten und im Kino soll von Juli 2020 an verboten werden. Das Bundeskabinett hat jetzt einen Gesetzentwurf beschlossen. mehr»

6. Schwangerschaft: Tabakrauch schädigt das Erbgut des Fötus

[20.04.2016] Raucht eine Frau während der Schwangerschaft, verändert sich das Erbgut ihres ungeborenen Kindes. Damit verknüpft könnte ein erhöhtes Risiko für spätere Lungen- und Krebserkrankungen sein. mehr»

7. Crystal Meth auf dem Vormarsch: Immer mehr Neugeborene sind auf Drogen

[15.04.2016] Die Zahl der von Crystal Meth geschädigten Neugeborenen steigt, vor allem Sachsen ist betroffen. Ärzte am Uniklinikum Dresden sind alarmiert. mehr»

8. Kiffer: Cannabis befeuert offenbar keine Depressionen und Co.

[14.04.2016] Wer gelegentlich Haschisch raucht, läuft offenbar Gefahr, weitere Süchte zu entwickeln - aber wohl keine psychischen Störungen. Das ist das Ergebnis einer US-Studie. mehr»

9. Drogen: "Bei Therapie Gesamtsituation berücksichtigen!"

[13.04.2016] Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) hält es für notwendig, bei den Angeboten der Sucht- und Drogenhilfe die gesamte Lebenssituation der Betroffenen besser zu berücksichtigen. mehr»

10. Rauchen: Regierung will Werbeverbot für Tabak verschärfen

[12.04.2016] Bis 2020 will Ernährungsminister Schmidt vor allem strengere Vorgaben für Außenwerbung durchsetzen. Die Zigarettenlobby reagiert empört. mehr»