1.  Genehmigung ungewiss: Cannabis-Studie in der Warteschleife

[27.04.2017] Ist Cannabis-Konsum für körperlich und psychisch Gesunde gefährlich? Diese Frage soll eine Studie klären. Die Suche nach Teilnehmern läuft was fehlt ist die Genehmigung.  mehr»

2.  Experten warnen: Drogengemische aus dem Internet weiter im Umlauf

[26.04.2017] Trotz eines neuen Gesetzes geht der Handel mit etwa als Badesalz deklarierten Drogengemischen nach Aussagen von Experten fast ungehindert weiter.  mehr»

3.  Bayern : Förderung für Substitutionsärzte

[24.04.2017] In Bayern arbeiten zu wenige Substitutionsärzte. Nun unterstützt die KV Vertragsärzte, die an der Zusatzweiterbildung teilnehmen.  mehr»

4.  Sachsen: Cannabis immer häufiger Beratungsanlass

[21.04.2017] Der Konsum von Cannabis führt Menschen in Sachen immer häufiger in eine Suchtberatungsstelle. Die Zahl der Hilfesuchenden stieg zwischen 2013 und 2016 um rund 40 Prozent, wie die Landesstelle gegen die Suchtgefahren in ihrem Jahresbericht zur Suchtkrankenhilfe 2016 mitteilte.  mehr»

5.  Superstar Prince: Wenn Fans Abschied nehmen müssen

[21.04.2017] Leben, Musik machen, sterben: In Paisley Park tat Musiker Prince alles. Genau ein Jahr nach seinem Tod ist das Anwesen Pilgerstätte für trauernde Fans und Mahnmal für den Umgang mit Schmerzmitteln. Ein Besuch.  mehr»

6.  Brustkrebs: Rauchen macht Nutzen der Bestrahlung zunichte

[21.04.2017] Die adjuvante Strahlentherapie nach der Operation eines Mammakarzinoms senkt die Brustkrebssterblichkeit. Allerdings birgt sie auch das Risiko von Folgeerkrankungen. Für Raucherinnen kann das bedeuten, dass der Schaden den Nutzen überwiegt.  mehr»

7.  Nordrhein: Kammer fordert besseren Nichtraucherschutz

[18.04.2017] Die Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein (ÄKNo) fordert eine Verbesserung des Nichtraucherschutzes.  mehr»

8.  Tabaksteuer: Fiskus verdient weniger an Rauchern

[13.04.2017] Der deutsche Staat hat im ersten Quartal weniger an Rauchern verdient. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden 18,065 Milliarden Zigaretten versteuert, das waren 8,1 Prozent weniger als im Vorjahr.  mehr»

9.  Arzneimittelsucht: Abhängigkeit auf Rezept?

[12.04.2017] Die Zahlen sind alarmierend. 1,2 bis zwei Millionen Menschen sollen abhängig von Arzneimitteln sein, schreibt die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen. Die Schätzungen zeigen, wie intransparent der Markt ist.  mehr»

10.  Jahrbuch Sucht: 1,9 Millionen sind medikamentenabhängig

[11.04.2017] Weniger Nikotin, mehr Schlafmittel, Alkohol bleibt stabil: Das Jahrbuch Sucht zeichnet ein detailliertes Bild der Abhängigkeiten in Deutschland. Für Hypnotika sind dabei Privatrezepte inzwischen eher die Regel als die Ausnahme.  mehr»