Ärzte Zeitung, 19.07.2006

Preisausschreiben für Schüler: Ohne Rauch geht’s auch

BREMEN (cben). Ohne Rauch geht´s auch lautet der Titel eines Preisausschreibens der Ärztekammer Bremen. Zusammen mit dem Bremer Landesinstitut für Schule will die Kammer Schüler der Klassen fünf bis zehn motivieren, spielerisch über das Motto nachzudenken und preiswürdige Aktionen zu entwickeln.

"Vom Poster bis zum Anti-Rauch-Song ist alles möglich", sagte Bremens Kammer-Präsident Klaus-Dieter Wurche. Das Preisgeld beträgt insgesamt 1000 Euro. Verliehen werden die Auszeichnungen zum Welt-Nichtrauchertag am 31. Mai 2007. Ab 1. August ist in Bremen das Rauchen in Krankenhäusern, Schulen und Kindertagesstätten verboten (wir berichteten).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gluten kann auch Reizdarm verursachen

Wenn Reizdarmpatienten, die nicht an Zöliakie leiden, über glutenabhängige Beschwerden klagen, kann das ein Noceboeffekt sein. Es kann sich aber um etwas anderes handeln. mehr »

Entlassmanagement krankt an schlechter Kommunikation

Kaum in Umlauf, gerät der Medikationsplan in die Kritik. Ärzte fordern, Webfehler im System zu beheben. mehr »

So hoch ist der Diabetiker-Anteil in den 16 Bundesländern

In Deutschland leben mehr Menschen mit Diabetes als bisher geschätzt: Inzwischen leidet rund jeder zehnte GKV-versicherte Bundesbürger an Diabetes. mehr »