Ärzte Zeitung, 19.07.2006

Preisausschreiben für Schüler: Ohne Rauch geht’s auch

BREMEN (cben). Ohne Rauch geht´s auch lautet der Titel eines Preisausschreibens der Ärztekammer Bremen. Zusammen mit dem Bremer Landesinstitut für Schule will die Kammer Schüler der Klassen fünf bis zehn motivieren, spielerisch über das Motto nachzudenken und preiswürdige Aktionen zu entwickeln.

"Vom Poster bis zum Anti-Rauch-Song ist alles möglich", sagte Bremens Kammer-Präsident Klaus-Dieter Wurche. Das Preisgeld beträgt insgesamt 1000 Euro. Verliehen werden die Auszeichnungen zum Welt-Nichtrauchertag am 31. Mai 2007. Ab 1. August ist in Bremen das Rauchen in Krankenhäusern, Schulen und Kindertagesstätten verboten (wir berichteten).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Vier von zehn Diabetes-Fälle ließen sich verhindern

Durch Abspecken von drei bis sechs Kilo in der Bevölkerung ließen sich 40 Prozent der Diabetesfälle verhindern. mehr »

Patientenakte wird zum Herzstück der Digitalisierung

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe will bei der Digitalisierung weiter aufs Tempo drücken. Die elektronische Patientenakte wird dabei zum Motor der Vernetzung. mehr »

Lücken in der Hausarztmedizin wachsen

Gegenläufige Trends kennzeichnen die Bundesärztestatistik für 2016: Die Zahl der Ärzte erreicht ein neues Rekordhoch. Doch der Zuzug ausländischer Ärzte kompensiert die Probleme der Überalterung kaum. mehr »