Montag, 22. Dezember 2014

1. Olaparib: Neue Option bei fortgeschrittenem Ovarial-Ca

[22.12.2014] Die Europäische Kommission hat Lynparza(TM) (Olaparib, ein Poly-ADPRibose-Polymerase (PARP)-Inhibitor) zugelassen, teilt das Unternehmen AstraZeneca mit. mehr»

2. Lymphom: Heilungschance für einige Patienten?

[22.12.2014] 64 Prozent beträgt die geschätzte Überlebensrate in einer Phase-II-Studie zu Brentuximab Vedotin (Adcetris®) nach fast vier Jahren bei den 58 Patienten mit rezidiviertem / refraktärem systemischem anaplastisch-großzelligem Lymphom (r/r sALCL). mehr»

3. Preis: Patientenbroschüren ausgezeichnet

[22.12.2014] Der Verein Patienten- und Familienedukation e.V. in Witten hat die besten Informationsbroschüren für Patienten des Jahres 2014 benannt. mehr»

4. Umweltagentur warnt: Jeder vierte Europäer schädlichem Verkehrslärm ausgesetzt

[22.12.2014] Eine verkehrsreiche Straße vor der Haustür kann Psyche und Körper schwer belasten. Die Europäische Umweltagentur warnt, dass zu viel Lärm sogar zum vorzeitigen Tod führen kann. mehr»

5. Pädiatrie: Calprotectin macht fit beim Start ins Leben

[22.12.2014] Ein Entzündungsmediator schützt Neugeborene vor überschießenden Immunreaktionen. mehr»

6. Eilverordnung: Verpflichtender Vogelgrippe-Check vor Schlachtung

[22.12.2014] Enten und Gänse müssen auf Vogelgrippe getestet sein, bevor sie in den Schlachthof gebracht werden. Das sieht eine Eilverordnung von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) vor. mehr»

7. Kongress: Arbeitsmedizin und Umweltmedizin

[22.12.2014] Ab sofort ist das Programm der 55. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM) e.V. online und die Anmeldung möglich. mehr»

8. Ebola-Krise: UN-Generalsekretär gibt sich optimistisch

[22.12.2014] Der Generalsekretär der Vereinten Nationen sieht die Weltgemeinschaft auf gutem Weg, die Ebola-Epidemie in Westafrika unter Kontrolle zu bringen. mehr»

9. Vogelgrippe: H5N8 verbreitet sich bisher nur unter Tieren

[22.12.2014] Vogelgrippe-Antikörper als Virusnachweise sind jetzt auch bei Hunden in Ostasien isoliert worden. mehr»

10. Gefahr für die Augen: Ärzte fordern Schutzbrille bei Feuerwerk

[22.12.2014] Das beliebte Silvesterfeuerwerk ist zwar schön anzusehen, kann aber auch ins Auge gehen, mahnen Ophthalmologen: Funken und Böller können schwere Verletzungen am Sehorgan verursachen. mehr»