91.  Auszeichnung: Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung benennt Preis- und Medaillenträger 2017

[09.01.2017] Die Hamburger Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung vergibt den Ernst Jung-Preis für Medizin: vier Forscher aus den Gebieten der Auditorischen Neurowissenschaften, der Strukturbiologie, der Zellulären Mikrobiologie sowie der Viszeralchirurgie werden mit einer Gesamtpreissumme von 540.  mehr»

92.  Demenz: Uniklinik Bonn trainiert Angehörige

[09.01.2017] Das Universitätsklinikum Bonn bietet ein neues Hilfsangebot für Angehörige von Demenz-Patienten: Kostenlose Kurse im Rahmen des Projekts "Familiale Pflege" sollen praktisches Wissen für eine adäquate häusliche Versorgung von an Demenz erkrankten Menschen vermitteln.  mehr»

93.  Arthritis bei Gicht: "Nur die Spitze des Eisbergs"

[09.01.2017] Eine neue S2- Leitlinie zur Gichtarthritis soll für ein Krankheitsbild sensibilisieren, das weit mehr ist als "nur" eine Gelenkerkrankung.  mehr»

94.  Herzinfarkt in jungen Jahren: Langzeitprognose immer besser

[09.01.2017] Wer vor dem 50. Lebensjahr einen Myokardinfarkt erleiden, hat nach wie vor ein deutlich höheres Sterberisiko. Dies belegen landesweit erhobene Daten aus Registern in Dänemark.  mehr»

95.  Psychische Störungen: Ein Risikofaktor für Gewalttaten?

[09.01.2017] Psychisch Kranke sind insgesamt nicht gewaltbereiter, jedoch ist das Gewaltrisiko bei Psychosen und Suchterkrankungen erhöht. Wie wirksam ist eine Behandlung?  mehr»

96.  Prostatakarzinom: Ehrung für Forschung zum Androgenrezeptor

[06.01.2017] Astellas Pharma hat zum zweiten Mal den mit insgesamt 40.000 Euro dotierten Androgenrezeptor Research Grant verliehen.  mehr»

97.  Influenza: Grippewelle früher ausgebrochen

[06.01.2017] Grippeviren greifen in diesem Winter einige Wochen früher um sich als in den beiden Jahren zuvor. Risikogruppen sind nur teilweise geimpft.  mehr»

98.  Onkologie: Neue Leitlinie zum Prostata-Ca ist da

[06.01.2017] Das Update der S3-Leitlinie zum Prostata-Ca berücksichtigt auch neue Erkenntnisse zu Radiatio und Pharmakotherapie.  mehr»

99.  Antisense-Technik: Genetische Therapie bremst Spinale Muskelatrophie

[06.01.2017] Mit der Antisense-Technik ist es Forschern gelungen, das Fortschreiten der Spinalen Muskelatrophie (SMA) bei Säuglingen und Kleinkindern zu verlangsamen (Lancet 2017, 388(10063):3017-3026)  mehr»

100.  RKI: 65 Zweijährige pro Landkreis ohne Masern-Schutz

[06.01.2017] Immer weniger Ältere lassen sich gegen Grippe impfen. Bei 15-jährigen Mädchen sind 30 Prozent gegen HPV geimpft. Und: Pro Landkreis haben im Mittel 434 Zweijährige nicht vollständig, 65 Zweijährige gar keinen Masern-Schutz.  mehr»