11. Enzymersatztherapie: Für Patienten mit LAL-Defizienz

[23.05.2016] Bei der lysosomalen sauren Lipase-Defizienz (LAL-D) liegt ein autosomal-rezessiv vererbter Defekt im LIPA-Gen vor. Er führt zum völligen oder fast völligen Verlust der Enzymaktivität der LAL. mehr»

12. Nebenwirkung: Therapieverzicht aus Angst vor Phototoxie?

[23.05.2016] Phototoxische Hautreaktionen sind unter Laif® 900 die Ausnahme, so eine Studie. mehr»

13. Lipidmessung: Service-Paket anfordern!

[23.05.2016] Anfang Juni starten die Lipid-Messwochen. Arztpraxen können ein kostenfreies Service-Messpaket anfordern. Cholesterinwerte können damit direkt in der Praxis bestimmt werden. mehr»

14. COPD: Leitlinien vor Änderung

[23.05.2016] Duale Bronchodilatation schützt bei schwerer COPD besser vor Exazerbationen als die Kombi ICS/LABA, so das Ergebnis der direkten Vergleichsstudie FLAME. Jetzt werden die Leitlinien umgeschrieben. mehr»

15. AML: Langzeitprognose schlechter als vermutet

[23.05.2016] Eine polnische Studie zeigt enttäuschende Langzeitdaten für Patienten mit akuter myeloischer Leukämie nach autologer Stammzelltransplantation. mehr»

16. Suche nach neuen Therapie: Mit Stammzellen und Hormonderivaten gegen MS

[23.05.2016] Aus dem Knochenmark gewonnene neuronale Vorläuferzellen können offenbar neurologische Schäden bei MS-Patienten lindern. Ähnliches versprechen sich Forscher von neu entwickelten Östrogenagonisten. mehr»

17. Post-Lyme-Syndrom: Langzeit-Antibiose ist überflüssig!

[23.05.2016] Eine Langzeit-Antibiose über drei Monate oder länger können sich Ärzte beim Post-Lyme-Syndrom sparen: Sie wirkt nicht besser als eine zwei Wochen dauernde Behandlung. mehr»

18. Roche: US-Zulassung für Checkpointinhibitor

[23.05.2016] Die US-Oberbehörde FDA hat dem Anti-PD-L1-Antikörper Atezolizumab (Tecentriq™) auf Grundlage klinischer Phase-II-Daten eine vorläufige Zulassung gegen fortgeschrittenes oder metastasierendes urotheliales Karzinom erteilt. mehr»

19. Neurologen: Folgen von Zika im Visier

[23.05.2016] Eine Arbeitsgruppe der Weltföderation für Neurologie erarbeitet Leitlinien für die Diagnose Zikabezogener neurologischer Komplikationen. mehr»

20. Avastin: Zulassungserweiterung für Bevacizumab empfohlen

[23.05.2016] Der Ausschuss für Humanmedizin der Europäischen Arzneimittel-Agentur CHMP empfiehlt die Zulassungserweiterung von Avastin® (Bevacizumab) zur Kombination mit Tarceva® (Erlotinib) zur Therapie bei EGFR-Mutations-positivem fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Nicht-Plattenepithel Lungenkarzi mehr»