Dienstag, 7. Juli 2015

11. Seniorentag: Schlaganfall-Prävention muss besser werden

[06.07.2015] Das Gros der Schlaganfall-Patienten ist über 60 Jahre alt - ein Thema also auf dem 11. Deutschen Seniorentag. mehr»

12. Herzrhythmusstörung: Freispruch für Koffein?

[06.07.2015] Patienten mit Herzrhythmusstörung wird nicht selten geraten, möglichst wenig koffeinhaltige Getränke wie Kaffee zu sich nehmen. Eine neue Studie stellt diesen Rat jetzt in Frage. mehr»

13. Weizensensitivität: Keine Zöliakie, aber glutenfrei hilft

[06.07.2015] Zöliakie, Weizenallergie oder Weizensensitivität? Wer vermutet, dass er Weizen, Roggen oder Gerste nicht verträgt, sollte sich einer gründlichen Diagnostik unterziehen. mehr»

14. Diabetes: Was kommt nach Metformin?

[06.07.2015] Bei Typ-2-Diabetes wird zur Blutzuckersenkung ein "patientenzentrierter" Ansatz empfohlen. Standard sind Basismaßnahmen plus Metformin. mehr»

15. Messen: Typ-2er profitieren auch

[06.07.2015] Für nicht insulinpflichtige Diabetiker ist die Verordnung von Blutzucker-Messstreifen eingeschränkt. Experten sehen aber auch bei ihnen viele Indikationen für die Selbstkontrolle. mehr»

16. IQWiG und GBA: Skepsis bei Antidiabetika

[06.07.2015] Die AMNOG-Nutzenbewertung wird Antidiabetika nicht gerecht - zum Nachteil für Patienten. mehr»

17. Neue Diabetes-Präparate: Weniger Hypos und Gewicht

[06.07.2015] Neue Formulierungen von Insulinanaloga sowie Mono- und Kombipräparate mit GLP-1-Agonisten oder SGLT-2-Hemmern sind die Innovationen des letzten Jahres. mehr»

18. STAMPEDE-Studie: Chirurgie bringt Diabetes in Remission

[06.07.2015] Bariatrische Chirurgie verbessert bei adipösen Diabetikern Gewicht und Stoffwechsel nachhaltig. mehr»

19. TECOS-Studie: Sitagliptin ist sicher für das Diabetiker-Herz

[06.07.2015] Seit 2008 verlangen die Zulassungsbehörden in den USA und Europa, dass alle neuen Antidiabetika ihre kardiovaskuläre Unbedenklichkeit unter Beweis stellen. Zu Sitagliptin wurde dazu jetzt die TECOS-Studie präsentiert (NEJM 2015, online 8. Juni). Bei den 14. mehr»

20. Digitalis-Therapie bei Vorhofflimmern: Ein tödlicher Verdacht

[06.07.2015] Auf der Therapie mit Herzglykosiden bei Vorhofflimmern lastet der beunruhigende Verdacht, das Sterberisiko zu erhöhen. Doch beweisen lässt er sich derzeit nicht. Und daran wird sich wohl auch so bald nichts ändern. mehr»