Sonntag, 3. Mai 2015

21. Zeckengefahr steigt: Jetzt gegen FSME impfen!

[29.04.2015] Mit steigenden Temperaturen werden auch die Zecken immer aktiver. Höchste Zeit, Patienten jetzt auf die Gefahren von FSME hinzuweisen und die Impfung zu empfehlen, rät die Bayerische Gesellschaft für Immun-, Tropenmedizin und Impfwesen. mehr»

22. Antikoagulation: Zulassung für Edoxaban empfohlen

[29.04.2015] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hat die Zulassung des direkten Faktor-Xa-Hemmers Edoxaban (Warenzeichen: Lixiana) empfohlen, teilt der Hersteller Daiichi-Sankyo mit. mehr»

23. Hypertonie: Rezepte für salzarmes Essen gesucht

[29.04.2015] Eine Kampagne soll bei Hypertonie-Patienten den bewussten Umgang mit Salz erleichtern. mehr»

24. Biomarker-Studie: Kostenloser Kardio-Check

[29.04.2015] Gesunde erhalten im Rahmen einer Studie an der Uniklinik Heidelberg kostenlos einen umfangreichen kardiologischen Check-up, teilt die Uni mit. mehr»
Neue Beiträge zu Krankheiten

25. EuGH urteilt: Blutspende-Verbot für Homosexuelle rechtens

[29.04.2015] Ein Blutspende-Verbot für homosexuelle Männer kann rechtens sein - allerdings müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden. mehr»

26. Gilead Förderprogramm: Forschungsstandort Deutschland stärken

[29.04.2015] Das GILEAD Förderprogramm Infektiologie unterstützt Projektvorhaben, die zwar umsetzungsreif geplant, jedoch noch nicht umgesetzt sind und deren Finanzierung nicht gesichert ist. mehr»

27. Bei Melanom: Positives Signal für Nivolumab

[29.04.2015] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Zulassungsbehörde EMA (European Medicines Agency) hat ein positives Votum für den PD-1-Immun-Checkpoint-Inhibitor Nivolumab ausgesprochen, meldet Bristol-Myers Squibb. mehr»

28. Hepatitis C: Wird der Fortschritt nicht ausreichend gewürdigt?

[29.04.2015] Die neuen Proteasehemmer gegen Hepatitis C stehen öffentlich in der Kritik, weil sie teuer sind. Zu Unrecht, sagt der Hepatologe Professor Stefan Zeuzem und betont stattdessen den therapeutischen Fortschritt. mehr»

29. Österreich: Mehr Telemedizin für Herzpatienten gefordert

[29.04.2015] Überwachung von Herzpatienten mittels Telemedizin spart Ärzten Zeit und erlaubt mehr Individualität in der Therapie. Das ist Fazit einer Diskussionsrunde des Medizintechnikherstellers Biotronik anlässlich des 20. Expertentreffens für Herzrhythmustherapie im österreichischen Krems. Dr. mehr»

30. Demenz: Welche Stoffe in Oliven schützen?

[29.04.2015] Längst gilt als erwiesen: Wer sich mediterran ernährt und körperlich und geistig aktiv ist, wird weniger wahrscheinlich an Demenz leiden. Vor allem Oliven scheinen dabei eine Rolle zu spielen, teilt die Universität Frankfurt/Main mit. mehr»