Freitag, 31. Oktober 2014

21. Krebs: Wie lange macht die Antikoagulation Sinn?

[30.10.2014] Die Restthrombus-Last nach venöser Thromboembolie ist ein Indikator für das Rezidivrisiko. Neuen Daten zufolge gilt das auch für Krebspatienten. mehr»

22. Komorbiditäten: Jeder dritte Rheuma-Patient hat arterielle Hypertonie

[30.10.2014] Rheumapatienten leiden oft an weiteren Krankheiten. Diese Komorbiditäten sollten in der Wahl der Therapiestrategie und im Patientenmanagement stärker Berücksichtigung finden. mehr»

23. Darmflora: Störungen im Darm machen krank

[30.10.2014] Das Darm-Mikrobiom stärkt das Immunsystem und schützt vor Krankheiten. Störungen in diesem komplexen System können fatale Auswirkungen haben: von Allergien über Reizdarm bis hin zu Krebs. mehr»

24. Schlaganfall: Zu frühe Blutdrucksenkung kann schädlich sein

[30.10.2014] Ärzte können bei Schlaganfallpatienten mit der Blutdrucksenkung warten, bis diese wieder stabil sind. Eine Drucksenkung in der Akutphase verbessert die Prognose nämlich kaum, erhöht aber die Gefahr von Komplikationen. mehr»

25. Demenz-Forschung: Herpes kann Alzheimer begünstigen

[30.10.2014] Senioren mit Herpes-Infektion erkranken doppelt so häufig an Alzheimer wie ältere Menschen ohne Antikörper. Das haben schwedische Forscher herausgefunden. mehr»

26. Pflegekräfte gegen Ebola: Größte Gefahr, größte Erfahrung

[29.10.2014] Krankenschwestern und Krankenpfleger wollen im Kampf gegen Ebola stärker eingebunden und vor der Ansteckung besser geschützt werden, fordern sie auf einer Konferenz in Madrid. mehr»

27. Japan: Tokio rüstet sich für Ebola

[29.10.2014] Japans Regierung bereitet sich auf einen möglichen Ebola-Fall vor. Das Gesundheitsministerium verschärft die Auflagen für Reisende aus Westafrika und erweitert die Kompetenzen der Lokalregierungen im Kampf gegen ansteckende Krankheiten. mehr»

28. Psoriasis: Patienten oft beim falschen Arzt

[29.10.2014] Jeder zweite Patient mit Schuppenflechte wird nicht adäquat behandelt. Experten appellieren an Hausärzte, die Leitlinien anzuwenden. mehr»

29. Vorhofflimmern: Effektive Antikoagulation auch im Alter

[29.10.2014] Menschen in höherem Alter mit Vorhofflimmern gehören zur Gruppe mit dem höchsten Risiko für einen kardioembolisch bedingten ischämischen Schlaganfall. mehr»

30. Asthma: FeNO-Test erleichtert Therapiesteuerung

[29.10.2014] MÜNCHEN. Was tun, wenn ein Asthma-Patient trotz leitliniengerechter intensiver Therapie weiterhin regelmäßig Beschwerden oder schwere Exazerbationen hat? Dann gilt es, Diagnose und Therapieadhärenz zu überprüfen und nach Begleitkrankheiten zu fahnden. mehr»