Donnerstag, 30. Juli 2015

31. Welt-Hepatitis-Tag: Immer mehr Hepatitis E-Diagnosen

[27.07.2015] Mit dem Motto "Hepatitis verhindern - Es liegt an Dir" wird heute, dem Welt-Hepatitis-Tag, auf Möglichkeiten der Prävention aufmerksam gemacht. Hepatitis E rückt dabei immer stärker in den Fokus. mehr»

32. Koloskopie: Darmkrebsvorsorge auch 75+ sinnvoll

[27.07.2015] Vor allem Männer müssten vermehrt für Vorsorgekoloskopien gewonnen werden, sagt Professor Wolfgang Fischbach. Das Verfahren sei sicher, das Komplikationsrisiko liege unter zwei Prozent. mehr»

33. Britische Ärzte fordern: Zuckersteuer auf ungesunde Getränke

[27.07.2015] Britische Ärzte fordern eine Zuckersteuer auf ungesunde Getränke. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft unterstützt das Ansinnen. mehr»

34. Asthma-Patienten: Bei 30+ versagt Therapie häufiger

[27.07.2015] Bei Asthmatikern über 30 Jahre ist es im Vergleich zu jüngeren Patienten viel wahrscheinlicher, dass die Therapie versagt. Das geht aus einer Analyse von zehn Studien hervor. mehr»
Neue Beiträge zu Krankheiten

35. Ibrutinib: Zulassung bei Morbus Waldenström

[24.07.2015] Die Europäische Kommission hat den Bruton-Tyrosinkinase (BTK)-Inhibitor Ibrutinib (Imbruvica®) zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit Morbus Waldenström (MW) zugelassen, teilt das Unternehmen Janssen mit. mehr»

36. Deutschland: Hepatitis E wird immer häufiger diagnostiziert

[24.07.2015] Ärzte registrieren in Deutschland zunehmend mehr Hepatitis E-Fälle. Im vergangenen Jahr sei die Zahl um mehr als 46 Prozent gestiegen, berichtet das RKI. mehr»

37. Kurz vor Zulassung: Malaria-Impfstoff in Sicht!

[24.07.2015] Mehr als 70 Jahre lang wurde ohne viel Erfolg an einem Impfstoff gegen Malaria geforscht. Jetzt ist erstmals eine wirksame Vakzine in greifbare Nähe gerückt. Doch es gibt Einschränkungen. mehr»

38. Op unter Antikoagulation: Ein Antidot hilft rasch

[24.07.2015] Für den Notfall gewappnet: Mit dem spezifischen Antidot Idarucizumab lässt sich die Gerinnungshemmung unter dem direkten Thrombinhemmer Dabigatran aufheben. Es gibt erste aussichtsreiche Zwischenergebnisse einer Wirksamkeitstudie. mehr»

39. Typ-2-Diabetes: Zulassung von IDegLira erweitert

[24.07.2015] Das Kombipräparat Xultophy® (IDegLira) mit dem Basalinsulin Degludec und dem GLP-1-Agonisten Liraglutid kann nun auch bei Typ-2-Diabetikern mit unzureichender glykämischer Kontrolle unter einem GLP-1-Agonisten angewandt werden. mehr»

40. Kommentar zur SSRI/NSAR-Studie: Iatrogene Hirnblutungen?

[24.07.2015] Die neuesten Erkenntnisse zum Blutungsrisiko unter Antidepressiva und NSAR sind durchaus beunruhigend: Patienten, die beide Medikamente einnehmen, haben einer epidemiologischen Studie zufolge im ersten Monat ein um 60 Prozent höheres Risiko von Hirnblutungen als Patienten, die nur Antidepressiva mehr»