Samstag, 25. April 2015

71. Rotaviren: Guter Impfschutz, wenig Interesse

[21.04.2015] Hochwirksam schützen zwei Impfstoffe vor Gastroenteritis. Die Impfraten sind aber gering. mehr»

72. Antibiotikatherapie: PSA-Spiegel sinkt doch nicht

[21.04.2015] Eine Antibiotika­behandlung trägt bei Männern nicht - wie von manchen erhofft - dazu bei, moderat erhöhte PSA-Spiegel zu senken, zeigt eine Studie. Darin wurde auch untersucht, ob mit Antibiotika überflüssige Prostatabiopsien vermieden werden können. mehr»

73. App für manisch Depressive: Das Smartphone weiß, wie man sich fühlt

[21.04.2015] Patienten, die an einer bipolaren Störung erkrankt sind, schwanken zwischen extremen Gefühlen. Ein Pilotprojekt soll Ärzte bei der Behandlung von Erkrankten unterstützen - mit moderner Technik. mehr»

74. Folgen von Adipositas: Übergewicht plus Diabetes gleich hohes Krebsrisiko

[21.04.2015] Adipositas wird mit einem erhöhten Krebsrisiko in Verbindung gebracht. Aber nicht jeder, der dick ist, erkrankt an Krebs. Gefährdet sind vor allem übergewichtige Diabetiker. mehr»

75. "Antibiotic Stewardship": Weniger Antibiotika-Verbrauch ist oft mehr

[21.04.2015] Mit sogenannten "Antibiotic Stewardship"-Programmen sollen Kliniken im Kampf gegen multiresistente Erreger unterstützt werden. Wie genau das aussehen kann, war Thema auf dem DGIM-Kongress. mehr»

76. Bei Diagnose KHK: Nach Diabetes fahnden!

[21.04.2015] Jeder vierte Patient mit koronarer Herzkrankheit (KHK) hat Diabetes, oftmals ohne dass er es weiß. Ärzte sollten daher bei jedem KHK-Patienten nach Diabetes forschen, heißt es auf dem Internistenkongress. mehr»

77. Ansteckungsgefahr: Keimschleudern Hund und Katze

[21.04.2015] In vielen Familien lebt ein Haustier. Gerade Kinder gehen beim Kuscheln und Schmusen kaum auf Distanz. In Einzelfällen könne das gefährlich werden, warnen Forscher. Denn die Vierbeiner können Parasiten, Pilze oder multiresistente Keime auf ihre Halter übertragen. mehr»

78. Interview: "Dem Gehirn einen Magenbypass vorgaukeln"

[21.04.2015] Diabetes und Adipositas greifen weiter um sich. Die Epidemie aufhalten könnte ein Eingriff in die Magen/Darm-Hirn-Kommunikation. Wie das gelingen kann, erläutert Professor Tschöp im Interview mit der "Ärzte Zeitung". mehr»

79. Wegen Smog: Mehr Schlaganfälle an Tagen mit dicker Luft

[21.04.2015] Smog ist nicht gut für die Hirngefäße: An Tagen mit besonders dicker Luft kann sich das Schlaganfallrisiko mehr als verdoppeln, zeigt jetzt eine Untersuchung. mehr»

80. DGIM-Kongress: Molekulare Medizin im Kommen

[20.04.2015] Molekulare Prinzipien stehen in der Medizin kurz vor der Umsetzung. Auf dem Internistenkongress sind Beispiele in der Onkologie, Kardiologie und Gastroenterologie vorgestellt worden. mehr»