Freitag, 19. September 2014

81. Chronischer Pruritus: Eine Herausforderung

[15.09.2014] Chronischer Juckreiz kann die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Die Therapie erfordert interdisziplinäre Zusammenarbeit und multimodale Ansätze. mehr»

82. Neurologenkongress: Wichtige Impulse für bahnbrechende Therapien erhofft

[15.09.2014] Neurologische Erkrankungen nehmen in einer älter werdenden Bevölkerung immer mehr zu. Beim größten neuromedizinischen Kongress Europas kommen heute in München 7000 Fachleute zusammen. mehr»

83. Orthopädie: Risiken für den Rücken bisher unterschätzt

[15.09.2014] Die Gefährdung der Lendenwirbelsäule beginnt bereits bei bislang als unbedeutend geltenden Tätigkeiten. Das hat die "DWS-Richtwertestudie" ergeben, wie das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund meldet. mehr»

84. Genforschung: Neue Diagnostik erkennt Erbkrankheiten

[15.09.2014] PhenIX kann aus Gen- und Symptom-Analysen genetische Erkrankungen sicher und schnell identifizieren. mehr»

85. Ebola: Düstere Prognose von US-Forschern

[15.09.2014] Die WHO befürchtet, die Ebola-Epidemie könne neun Monate dauern und 20 000 Infektionen erreichen. mehr»

86. Urtikaria: Omalizumab lindert Juckreiz und Quaddeln

[15.09.2014] Aktuelle Studien belegen, dass Omalizumab die Symptome bei chronischer spontaner Urtikaria (CsU) signifikant bessert. mehr»

87. Infarkt-Sterblichkeit: Herzkatheter macht den Unterschied

[15.09.2014] Die Sterblichkeit nach einem Herzinfarkt ist bei Patienten, die in ein Krankenhaus mit Herzkatheter-Labor gelangen, geringer als bei Patienten, die in eine Klinik ohne solche Einrichtung kommen. Das belegen Daten aus dem Myokardinfarkt-Register Rheinland-Pfalz, die Dr. mehr»

88. Risiko erhöht: Bluthochdruck häufiger bei dicken Jugendlichen

[15.09.2014] Übergewichtige oder fettleibige Kinder und Jugendliche haben häufiger Bluthochdruck als Gleichaltrige mit normalem Gewicht. mehr»

89. Neurologie: Eine einzige Hirnstruktur steuert Fairness

[15.09.2014] Die Verletzung sozialer Normen lässt sich durch Transkranielle Magnetstimulation provozieren. mehr»

90. Asthma & Co.: Allergieschutz Bauernhof?

[15.09.2014] Ein Leben auf dem Bauernhof scheint Allergien und Asthma zu verhindern. Sogar das Betten von Säuglingen auf ein Tierfell könnte als Schutz dienen, wie Ergebnisse einer europäischen Studie zeigen. mehr»