Mittwoch, 20. August 2014

81. US-Studie: Lässt Diabetes das Gehirn schrumpfen?

[13.08.2014] Im Verlauf des Typ-2-Diabetes kommt es offenbar dazu, dass sich das Gehirn verkleinert, zeigt eine US-Studie. Die Ursache könnte an der beschleunigten Alterung liegen. mehr»

82. Demenzkranke: Häusliche Pflege ist günstiger

[13.08.2014] Die Versorgung von Demenzkranken kostet - rein ökonomisch betrachtet - zu Hause weniger als im Pflegeheim. Das zeigt eine internationale Studie. Nur schwer zu berücksichtigen sind aber finanzielle Einbußen, emotionale Belastung und Pflegequalität, betont ein Experte. mehr»

83. Vorhofflimmern: Digoxin gerät erneut unter bösen Verdacht

[13.08.2014] Eine Studie nährt aufs Neue den Verdacht, dass eine Therapie mit Digoxin bei Vorhofflimmern das Sterberisiko erhöhen könnte. Wirklich beweiskräftig ist sie aber nicht. mehr»

84. Kommentar zur Brustkrebsstudie: Zahlen gegen die Angst

[12.08.2014] Angst gilt als schlechter Ratgeber. In Bezug auf die prophylaktische Mastektomie lässt sich das mit Hilfe der Statistik untermauern. mehr»

85. Unicef: Polio-Impfkampagne im Irak

[12.08.2014] Inmitten heftiger Kämpfe hat im Irak eine viertägige Polio-Impfkampagne begonnen. Auch in den umkämpften Gebieten und Flüchtlingslagern soll geimpft werden, teilt das Kinderhilfswerk Unicef mit. Der Irak war 14 Jahre frei von Polio, bis im März und April in Bagdad erstmals wieder zwei Fälle mehr»

86. Schlaf und Demenz: Bremst retardiertes Melatonin den kognitiven Abbau?

[12.08.2014] Erhalten Patienten mit Alzheimer-Demenz retardiertes Melatonin, schlafen sie besser. Das wirkt auch positiv auf die kognitiven Fähigkeiten. mehr»

87. Berlin und Brandenburg: Kooperation beim Aufbau des Krebsregisters

[12.08.2014] Die Ersatzkassen in Berlin und Brandenburg begrüßen es, dass Berlin und Brandenburg beim Aufbau eines flächendeckenden klinischen Krebsregisters zusammenarbeiten. mehr»

88. NRW: Zahl der Drogentoten nimmt leicht ab

[12.08.2014] In Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der Drogentoten im Jahr 2012 leicht zurückgegangen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes starben 3243 Menschen infolge des Drogenmissbrauchs, das waren 1,1 Prozent weniger als 2011. mehr»

89. Ebola: WHO empfiehlt Einsatz nicht zugelassener Arzneien

[12.08.2014] Grünes Licht von der WHO: Im Kampf gegen Ebola ist es vertretbar, nicht zugelassene Präparate einzusetzen, so die Organisation. Die Epidemie hat indes das tausendste Opfer gefordert. Entwarnung gibt es beim deutschen Studenten in Ruanda. mehr»

90. Online: Zweiteilige CME-Serie "Hepatitis C"

[12.08.2014] Online steht jetzt die neue zweiteilige CME-Serie "Hepatitis C" zur Verfügung. mehr»