1.  Cannabis auf Kassenrezept: Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

[30.03.2017] Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis dann als Zubereitung aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch".  mehr»

2.  Schmerzmedizin: Neue Praxisleitlinie entwickelt

[29.03.2017] Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) hat eine Praxis-Leitlinie zur Substitutionsbehandlung bei Opioidfehlgebrauch in der Schmerztherapie (POM) entwickelt. Diese wurde kürzlich beim Deutschen Schmerz- und Palliativtag vorgestellt.  mehr»

3.  Schmerzmediziner: Hausärzte wollen engere Kooperation

[28.03.2017] Für einen besseren Austausch zwischen Hausärzten und Schmerzmedizinern hat sich beim Deutschen Schmerz- und Palliativtag in Frankfurt die stellvertretende Vorsitzende des Deu  mehr»

4.  Neuer Therapieansatz: Antibiotika gegen Rückenschmerzen

[28.03.2017] Sind Bakterien in der Bandscheibe Schuld an den heftigen Bescherden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen.  mehr»

5.  Datenaustausch: Big Data gegen Schmerzen

[27.03.2017] In der Schmerzmedizin wird umgedacht: War bisher der Schmerz-Facharzt das Kernthema, setzt die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) nun ganz auf das Konzept Netzwerk. Passend dazu: das PraxisRegister Schmerz der DGS mit seiner Cloud-Plattform iDocLive®.  mehr»

6.  Schmerztherapie: Register erleichtert den Austausch

[27.03.2017] Wo sitzt der Schmerz? Wie stark ist er? Wie entwickelt er sich? Für die Therapie von Schmerzpatienten sind diese Informationen essenziell. Eine neue Software will diese Gespräche erleichtern.  mehr»

7.  Cannabis: Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

[27.03.2017] Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit.  mehr»

8.  Aktionskampagne: Tumorschmerz Fragebogen online nutzen!

[23.03.2017] PraxisUmfrage-Tumorschmerz.de: Hier können Krebskranke im Web das Ausmaß ihrer durch Dauer- und Durchbruchschmerzen bedingen Beeinträchtigungen hinterfragen. Das hilft, den individuellen Therapiebedarf zu definieren.  mehr»

9.  Anfrage im Bundestag: Dürfen Cannabispatienten Auto fahren?

[23.03.2017] Cannabis auf Kassenkosten ist seit Kurzem möglich. Doch wie steht es um die Verkehrtauglichkeit von Patienten, die Cannabispräparate nehmen? Das ist Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Bundestagsfraktion Die Linke an die Bundesregierung.  mehr»

10.  Schmerzmedizin: Netzwerke für eine bessere ambulante Versorgung

[23.03.2017] Lange Zeit gab es keine Bewegung in der Debatte um neue Versorgungsstrukturen für Schmerzpatienten. Jetzt legt die DGS ein völlig neues Konzept für den ambulanten Bereich vor.  mehr»