Samstag, 25. April 2015

1. Schmerzwahrnehmung: Ansatzpunkt für Trizyklika entdeckt

[22.04.2015] Chronische Schmerzen führen zu einer leichteren Erregbarkeit der Nervenzellen im Gyrus Cinguli, einem Hirnareal, in dem schmerzassoziierte Emotionen verarbeitet werden. Diese Resultate einer Studie zeigen Möglichkeiten, wie chronische Schmerzen behandelt werden könnten, teilt die Universität Bern mehr»

2. Diskektomie: Wie häufig ist ein Rezidiv?

[22.04.2015] Nach operativer Behandlung einer lumbalen Diskushernie kommt es häufig zu erneuten Beschwerden und sogar zum Reprolaps. US-Chirurgen haben versucht, das Zwei-Jahres-Risiko zu quantifizieren. mehr»

3. Jugendliche: Mobbing tut richtig weh - oft dauerhaft

[22.04.2015] Mobbing, körperliche und sexuelle Misshandlungen sowie Konflikte in der Familie begünstigen chronische Schmerzen bei Jugendlichen - und die dauern oft bis ins Erwachsenenalter an. Das zeigt eine aktuelle niederländische Studie. mehr»

4. Cannabis: Apotheker wollen Hoheit erhalten

[20.04.2015] Die Bundesapothekerkammer setzt sich dafür ein, dass Cannabis wie andere Arzneien behandelt wird. Das gelte für die Verwendung getrockneter Pflanzenteile ebenso wie für Zubereitungen aus Cannabis. "Alle Arzneimittel gehören in die Hände des Apothekers. mehr»

5. Gicht: Augenmerk auf den Lebensstil bleibt wichtig

[20.04.2015] Neue prophylaktische und therapeutische Arzneien ändern nichts an der Bedeutung von Lebensstilmaßnahmen bei Gicht. mehr»

6. Bei Rückenschmerz: Vorteil für Tapentadol

[17.04.2015] Bei Patienten mit chronischen Rückenschmerzen lässt sich eine neuropathische Komponente oft nicht ausschließen. Besonders dann ist Tapentadol retard eine Option, die auch naturheilkundliche Verfahren sinnvoll ergänzen kann. mehr»

7. "Handynacken": Wirbelsäule leidet unter Smartphone-Nutzung

[16.04.2015] Mit dem ungebrochenen Siegeszug von Smartphones und Tablet-Computern hat seit einiger Zeit auch ein neues Krankheitsbild Einzug gehalten: Der so genannte "Handynacken", teilt die Uniklinik Leipzig (UKL) mit. mehr»

8. Schmerztherapie: Unterstützende Anxiolyse bei Mixed Pain

[15.04.2015] Das Mixed-Pain-Syndrom mit nozizeptiven und neuropathischen Schmerzanteilen geht oft mit psychischen Komorbiditäten wie Angst oder Depressionen einher. mehr»

9. Lieferengpässe: Cannabis wird knapp

[14.04.2015] Schwerkranke Patienten, die Cannabis als legales Schmerzmittel bekommen, müssen wegen Lieferschwierigkeiten mitunter wochenlang auf ihr Medikament warten. Das räumt das Gesundheitsministerium in seiner Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Linken ein. mehr»

10. Entbindung: Kaiserschnitt zu häufig ohne Not

[13.04.2015] Entbindungen mit Hilfe eines Kaiserschnitts werden nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu oft ohne echte Notwendigkeit vorgenommen. mehr»