Ärzte Zeitung, 13.10.2004

BUCHTIP

Schmerztherapie bei Kindern

Auf die aktuellen Erkenntnisse zum Schmerzgeschehen, zur Schmerzwahrnehmung und -verarbeitung sowie auf die Schmerztherapie bei Kindern gehen Experten in dem Buch "Schmerztherapie bei Kindern" ein.

Je nach Alter des Kindes werden Hilfen zum Messen und Erfassen von Schmerzen erläutert. Die dazugehörigen Arbeitsmaterialien finden sich im Anhang als Kopiervorlagen.

Wer mit der medizinischen Betreuung von Kindern zu tun hat - ob in Klinik oder Praxis, findet in diesem Buch viele wichtige Informationen für einen verständnisvollen Umgang mit Kindern, die Schmerzen haben. Die einzelnen Kapitel sind dabei übersichtlich strukturiert und erleichtern so auch das schnelle, gezielte Auffinden von benötigten Informationen. (run/mar)

Boris Zernikow (Hrsg.): Schmerztherapie bei Kindern. 2. aktualisierte Auflage, Springer Verlag Heidelberg, 2003, 490 Seiten, 34,95 Euro, ISBN 3-540-44136-0.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »