Ärzte Zeitung, 10.06.2010

Schmerzkongress jetzt online

NEU-ISENBURG (eb). Der Deutsche Schmerzkongress 2010 findet vom 6. bis 9. Oktober in Mannheim statt. Der Kongress ist die gemeinsame Jahrestagung mehrerer Fachgesellschaften.

Das Vorprogramm des Kongresses ist jetzt online verfügbar. Noch bis Ende Juni können Abstracts für die Posterpräsentation auf dem Kongress eingereicht werden. Bis Ende August gelten noch ermäßigte Teilnahmegebühren.

Veranstalter des gemeinsamen Schmerzkongresses sind die Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e.V. (DGSS) und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Schmerztherapie (DIVS), außerdem der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. (DGP) und der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. (DGS).

Hier findet man das Vorprogramm des Kongresses im Internet: www.schmerzkongress2010.de/de/Vorprogramm.htm

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »