Schmerzen

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Die schmerzende Hüfte – Schauen Sie genau hin!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 23.10.2012

Förderpreis

Wie Nervenschmerz entsteht

MANNHEIM (eb). Bei Nervenschmerzen entwickeln geschädigte Nerven eine abnorme Aktivität und "funken" falsche Signale an das Gehirn.

Welche Nerven dabei beteiligt sind, haben Forscher um Irina Kirillova an der Albrechts-Universität zu Kiel herausgefunden.

Für ihre Arbeit wurde sie beim Deutschen Schmerzkongress in Mannheim mit dem mit 4000 Euro dotierten Ersten Preis der Kategorie Grundlagenforschung des Förderpreises für Schmerzforschung 2012 ausgezeichnet.

Der Preis wird jährlich vergeben von der Deutschen Schmerzgesellschaft e. V., Stifterin ist die Grünenthal GmbH.

[17.11.2012, 12:39:11]
Dr. Boschidar Nikolow 
Bei Nervenschmerzen entwickeln geschädigte Nerven eine abnorme Aktivität und "funken" falsche Signale an das Gehirn
welche nerven und was kann man dagegen tun. wie kann ich diese "schmerznerven" lahmlegen ?
Danke,
Dr. B. Nikolow
 zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »