Schmerzen

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Die schmerzende Hüfte – Schauen Sie genau hin!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 22.01.2014

Förderpreis

Forschung zur "Gummihand-Illusion"

BOCHUM. Für ihre Arbeit zum Komplexen Regionalen Schmerzsyndrom (CRPS, Gummihand-Illusion) wurde Dr. Annika Reinersmann mit dem Förderpreis für Schmerzforschung 2013 ausgezeichnet.

Ihre Untersuchungen zeigten, dass die gestörte Körperwahrnehmung von Schmerzpatienten eine wesentliche Rolle für die Behandlung spielen muss, teilt die Berufsgenossenschaftliche Uniklinik Bergmannsheil mit.

Bei diesem Test erleben Probanden eine Gummihand als Teil ihres Körpers und zeigen physiologisch nachweisbare Angstreaktionen, wenn sie vermeintlich mit einer Nadel verletzt wird. Die Studie erlaubt Rückschlüsse auf die Funktionalität neurophysiologischer Prozesse der Patienten. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »