Ärzte Zeitung, 04.06.2014

Große Op

Männer bei Schmerzen empfindlicher

STOCKHOLM. Männer verspüren nach großen Operationen und Frauen nach kleineren Eingriffen wie Biopsien mehr Schmerzen als das jeweils andere Geschlecht. Das hat eine Studie der Universitätsklinik in Bochum ergeben.

Befragt wurden 10.200 Patienten nach chirurgischen Eingriffen wie Herz- und Bauchoperationen, berichtet BBC News. Die Studie ist beim Kongress Euroanaesthesia in Stockholm vorgestellt worden. (eis)

Topics
Schlagworte
Schmerzen (3323)
Organisationen
BBC (417)
Krankheiten
Schmerzen (4319)
[04.06.2014, 20:33:54]
Heike Drolshagen 
Oberflächlicher geht es nicht!?
Der Artikel ist über die Feststellung der Unterschiede im Schmerzempfinden nicht hinausgekommen. Das hätte man sich sparen können. Es wäre interessant zu erfahren, was dahinter steckt und wie die Studie aufgebaut ist inclusive der Anzahl der Probanden. zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »