Ärzte Zeitung, 16.07.2014

Ratgeber

Hilfe bei chronischen Schmerzen

BERLIN/HEIDELBERG. Der Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie Dr. Martin von Walser widmet sich in seinem Ratgeber primär dem komplexen Thema "Bio-Psycho-Soziales" Zusammenspiel bei chronischen Schmerzen.

Das Buch dient als Selbsthilfe, als Therapiebegleitung und als Orientierung für Angehörige. Konkrete Tipps, Fallbeispiele, Übungen sowie ein Arbeitsblatt für den Austausch mit Angehörigen erleichtern den praktischen Gebrauch des Buches. (eb)

Chronische Schmerzen, Martin von Wachter, Springer Medizin, 2., vollst. überarb. Aufl. 2014, 122 S., 24 Abb., mit Online-Extras, Softcover 19,99 €, ISBN 978-3-642-39325-9; als eBook verfügbar

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »