Ärzte Zeitung, 18.02.2015

März 2015

Schmerz- und Palliativtag in Frankfurt

FRANKFURT/MAIN. Vom 4. bis zum 7. März 2015 findet im Congress-Center Messe in Frankfurt am Main der 26. Deutsche interdisziplinäre Schmerz- und Palliativkongress statt. "Im Fokus: Schmerzmedizin - dem Leben Zukunft geben", lautet das Motto.

Es gehe darum, praxistaugliche Versorgungskonzepte zu entwickeln, teilt einer der Veranstalter, die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) mit. Die Zertifizierung aller Symposien, Workshops und Seminare durch die Landesärztekammer Hessen sei beantragt. (eb)

Alle Infos zum Kongress finden Sie unter www.schmerz-und-palliativtag.de/

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »