1. Schmerzen: Immer mehr Kinder haben Rücken

[29.08.2016] Rückenschmerzen sind auch bei Kindern und Jugendlichen weit verbreitet und haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Eine aktuelle Studie kommt zu erschreckenden Ergebnissen. mehr»

2. Neues Schmerzmittel: Effektiv wie Morphin, aber ohne Nebeneffekte

[25.08.2016] Ein Forscherteam hat ein neues Opioid-Schmerzmittel entwickelt. Das Besondere: Das neue Analgetikum scheint kaum schwerwiegende Nebenwirkungen zu verursachen. mehr»

3. Broschüre: "Schmerztherapie bei Tumorpatienten"

[24.08.2016] Die Broschüre "Schmerztherapie bei Tumorpatienten" aus der Reihe der Therapieempfehlungen des Südwestdeutschen Tumorzentrums - CCC Tübingen-Stuttgart ist aktualisiert und in der 14. Auflage neu erschienen, meldet das Uniklinikum Tübingen. mehr»

4. Seltene Krankheit: Ein Duschstrahl wie ein Donnerschlag

[24.08.2016] Jedes Mal, wenn ein junger Mann aus Subsahara-Afrika unter die Dusche steigt, erlebt er extreme Kopfschmerzen. Ärzte lösen das Rätsel - und sind überrascht. mehr»
Neue Beiträge zu Krankheiten

5. Loslassen fällt schwer: Umschalten auf Palliativmedizin gelingt Ärzten oft nicht

[24.08.2016] Stirbt die Hoffnung zuletzt? Ärzten können oft nicht die Heilung bei Patienten aufgeben, sondern versuchen diese während der palliativen Behandlung weiter: Gut ein Drittel der Patienten werden so behandelt, so australische Forscher. mehr»

6. Leitlinie: Entspannung als Option bei Kopfschmerz

[22.08.2016] Die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) hat eine Leitlinie zu Entspannungsverfahren und verhaltenstherapeutischen Interventionen zur Behandlung bei Migräne publiziert ( mehr»

7. Schmerz: Forscher entwickeln Opioid-Analgetikum mit wenigen Nebenwirkungen

[19.08.2016] Forscher haben ein neues Opioid-Schmerzmittel entwickelt. Das Analgetikum scheint kaum schwerwiegende Nebenwirkungen zu verursachen, teilt die Friedrich-Alexander-Uni Erlangen-Nürnberg (FAU) mit. mehr»

8. Prävention von Krämpfen: Arznei wirkt myotrop und neurotrop

[15.08.2016] Chininsulfat bietet eine effektive Prävention nächtlicher Wadenkrämpfe. Der präventive Effekt basiere auf der neurotropen und myotropen Wirkung, erinnert das Unternehmen Klosterfrau. mehr»

9. Migräne: Kopfschmerzen oft nur das halbe Leid

[10.08.2016] Auch wenn die akuten Kopfschmerzen abgeklungen sind, haben viele Migräne-Patienten noch Beschwerden - durch Begleitsymptome. Selbst Betroffenen ist das oftmals nicht bewusst. mehr»

10. Fibromyalgie: Auf dem Weg zur individualisierten Therapie

[08.08.2016] Für die Behandlung von Patienten mit Fibromyalgie gibt es aktualisierte Leitlinien. Eine Neuerung: Es gibt nun drei Patientengruppen - dies hat Bedeutung bei einer eventuellen Pharmakotherapie. mehr»