Schmerzen

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Die schmerzende Hüfte – Schauen Sie genau hin!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 18.07.2007

Sommerakademie 2007

Abrechnungs-Tipp

Der richtige Komplex bringt Zusatzpunkte

Die Arthrose als chronisch-degenerative Erkrankung des Bewegungsapparates ist die Eingangsdiagnose für den Komplex nach Nr. 03211. Dieser Komplex fordert nicht mehrere Arzt-Patienten-Kontakte als obligaten Leistungsinhalt und ist somit schon beim ersten Kontakt berechnungsfähig.

Neben dem Komplex sind der Ganzkörperstatus (Nr. 03311), die neurologische Untersuchung (Nr. 03312) und die Erhebung des psychiatrischen Status (03313) im Behandlungsfall ausgeschlossen, nicht jedoch Leistungen wie EKG oder Lungenfunktion. Bei Vorliegen der Voraussetzungen muss auf jeden Fall ein Komplex - Nr. 03211 oder für die internistischen Erkrankungen die Nr. 03210 - den Einzelleistungen vorgezogen werden.

Bei Patienten, bei denen die Voraussetzungen für beide Komplexe erfüllt sind, kann je nach Leistungsaufkommen frei entschieden werden, welcher Komplex abgerechnet wird. Bei einem KHK-Patienten mit Arthrose ist, etwa wenn mehrere EKG im Quartal gemacht werden, die Ziffer 03211 vorzuziehen. Gleiches gilt auch für den Patienten mit Asthma bronchiale oder COPD, bei dem mehrmals eine Lungenfunktion gemacht wird. (pes)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »