Schmerzen

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Die schmerzende Hüfte – Schauen Sie genau hin!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 19.01.2005

TIP

Sicherheit mit Triptan in der Hosentasche

Rasende Kopfschmerzen und dabei eine Klassenarbeit schreiben - für Kinder mit Migräne eine Horrorvorstellung. Mit einem Triptan-Spray in der Hosentasche, das sie wie ein Notfallmedikament verwenden können, fühlen sie sich jedoch sicher, so die Erfahrung des Kinderarztes Dr. Boris Zernikow von der Kinder- und Jugendklinik in Datteln.

Denn gerade Kinder bräuchten das Gefühl, in brenzligen Situationen etwas machen so können. Studien belegten zudem, daß mit zehn bis 20 mg intranasalem Sumatriptan über die Hälfte der Kinder nach einer Stunde keine Kopfschmerzen mehr hätten. Bei einer maximalen Tagesdosis von 40 mg rät Zernikow, das Triptan-Spray höchstens zwölfmal im Monat anzuwenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »