Schmerzen

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Die schmerzende Hüfte – Schauen Sie genau hin!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 02.09.2005

Eine Ursache von Migräne entdeckt

KIEL/KÖLN (dpa). Forscher aus Köln und Bonn haben bei Patienten mit häufig vorkommender Migräne mit und ohne Aura Veränderungen im Erbgut entdeckt, so die AOK Schleswig-Holstein im Vorfeld des Tages gegen den Kopfschmerz am 5. September.

Die Forscher hatten DNA in Familien untersucht, in denen gehäuft Migräne auftrat. Sie entdeckten Gen-Veränderungen auf Chromosom 1, die die Erregbarkeit der Nervenzellen stören. Bisher sind DNA-Veränderungen nur für seltene Migräne-Unterformen bekannt gewesen.

Topics
Schlagworte
Kopfschmerzen (476)
Gentechnik (2106)
Organisationen
AOK (7074)
Krankheiten
Kopfschmerzen (1544)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »