Ärzte Zeitung, 09.03.2006

IHS-Klassifikation für Kopfschmerz im Internet

NEU-ISENBURG (eb). Die zweite Ausgabe der internationalen Kopfschmerz-Klassifikation ICHD-2 der "International Headache Society" (IHS) gibt es nun als internetbasierte Version.

Ärzte können im Internet unter www.ihs-klassifikation.de Antworten auf ihre Fragen zur Klassifikation von Kopfschmerzen aufrufen. Auf der Webseite findet man eine Einleitung und Hinweise zum Gebrauch der Klassifikation (linke Navigationsleiste).

Man kann auch direkt die Klassifikationen der primären und sekundären Kopfschmerzen, der Neuralgien, Gesichts- und anderer Kopfschmerzen anwählen. Außerdem gibt es etwa Links zur Onlineausgabe der Fachzeitschrift "Cephalalgia" und zu Publikationen der IHS, die man herunterladen kann.

Topics
Schlagworte
Kopfschmerzen (468)
Krankheiten
Kopfschmerzen (1517)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »