Ärzte Zeitung online, 05.09.2010

5. September ist Deutscher Kopfschmerztag

BERLIN (dpa). Fast drei Viertel der erwachsenen Deutschen und knapp 20 Prozent der Kinder von 8 bis 16 Jahren leiden regelmäßig unter Kopfschmerzen. 39 Prozent haben gelegentlich sogenannte Spannungskopfschmerzen, drei Prozent sogar chronisch.

5. September ist Deutscher Kopfschmerztag

Jeder 10. Erwachsene in Deutschland hat Migräne.

© Photos.com

Von Migräne sind nach Einschätzung von Fachgesellschaften rund zehn Prozent der erwachsenen Bevölkerung betroffen. Diese Zahlen will der Verein Deutsche Schmerzhilfe mit dem seit zehn Jahren organisierten Kopfschmerztag verstärkt ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken. Auf zahlreichen Veranstaltungen wird über Behandlungsmöglichkeiten informiert.

Deutsche Schmerzhilfe zu Kopfschmerzen

Lesen Sie auch:
Strikte Diät hilft Frauen mit Kopfschmerzen
Erstes Risikogen für Migräne identifiziert

Topics
Schlagworte
Kopfschmerzen (462)
Krankheiten
Kopfschmerzen (1494)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »