Ärzte Zeitung online, 05.09.2010

5. September ist Deutscher Kopfschmerztag

BERLIN (dpa). Fast drei Viertel der erwachsenen Deutschen und knapp 20 Prozent der Kinder von 8 bis 16 Jahren leiden regelmäßig unter Kopfschmerzen. 39 Prozent haben gelegentlich sogenannte Spannungskopfschmerzen, drei Prozent sogar chronisch.

5. September ist Deutscher Kopfschmerztag

Jeder 10. Erwachsene in Deutschland hat Migräne.

© Photos.com

Von Migräne sind nach Einschätzung von Fachgesellschaften rund zehn Prozent der erwachsenen Bevölkerung betroffen. Diese Zahlen will der Verein Deutsche Schmerzhilfe mit dem seit zehn Jahren organisierten Kopfschmerztag verstärkt ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken. Auf zahlreichen Veranstaltungen wird über Behandlungsmöglichkeiten informiert.

Deutsche Schmerzhilfe zu Kopfschmerzen

Lesen Sie auch:
Strikte Diät hilft Frauen mit Kopfschmerzen
Erstes Risikogen für Migräne identifiziert

Topics
Schlagworte
Kopfschmerzen (468)
Krankheiten
Kopfschmerzen (1515)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »