Ärzte Zeitung, 21.03.2016

Clusterkopfschmerz-Tag

Neue Leitlinie erschienen

KÖNIGSTEIN IM TAUNUS. Zum Internationalen Tag des Clusterkopfschmerzens am 21. März macht die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DKMG) auf die im März 2016 neu erschienene Leitlinie aufmerksam.

Die Leitlinie zu Clusterkopfschmerzen und verwandten Kopfschmerzerkrankungen ist auf der Homepage der DKMG abrufbar.

Die European Headache Alliance und die European Headache Federation haben den 21. März zum Internationalen Tag des Clusterkopfschmerzes ausgerufen, um auf das Erkrankungsbild aufmerksam zu machen. (eb)

Die Leitlinie steht unter www.dkmg.de zur Verfügung

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Fett tut gut

Wer sich mediterran ernährt, kann sein Risiko für Herzinfarkt, Diabetes und Krebs senken - und das offenbar, ohne auf Fett verzichten zu müssen. Doch es bleiben offene Fragen. mehr »

Ärzte wurden nicht gefragt

In puncto Gesundheitsversorgung ist das neue Katastrophenschutz-Konzept offenbar am Schreibtisch entstanden. Ärzte und Kliniken wurden offenbar kaum eingebunden. mehr »

Patientenverfügung besser überprüfen lassen!

Verwirrung bei der Patientenverfügungen, doch was tun? Fest steht: Wer sicher sein will, dass im Ernstfall möglichst viel nach seinen Vorstellungen läuft, sollte seine Patientenverfügung überprüfen - und Rat einholen. mehr »