Schmerzen

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Die schmerzende Hüfte – Schauen Sie genau hin!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 04.05.2004

Zwei von dreien tut der Rücken weh

BERLIN (eb). Über zwei Drittel der Bevölkerung hat Rückenbeschwerden. Der Anteil hat sich innerhalb von acht Jahren von 53 auf 68 Prozent erhöht.

Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des BKK Bundesverbandes bei über 4000 Personen ergeben. Besonders deutlich ist der Anstieg bei den 14- bis 29jährigen: Von ihnen gaben 61 Prozent an, sie hätten in den vergangenen zwölf Monten Rückenschmerzen gehabt. 1998 waren es noch 36 Prozent.

Topics
Schlagworte
Rückenschmerzen (478)
Organisationen
BKK (2118)
Krankheiten
Rückenschmerzen (986)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »