Ärzte Zeitung, 21.02.2005

Im März zum vierten Mal Tag der Rückengesundheit

NEU-ISENBURG (eb). Am 15. März 2005 wird zum vierten Mal der Tag der Rückengesundheit begangen. In diesem Jahr steht er unter dem Motto "schmerzfrei - angstfrei - besser leben".

Am Tag der Rückengesundheit, der vom Forum Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz e.V. ins Leben gerufen wurde, beteiligen sich bundesweit Arztpraxen, Physiotherapeuten, Krankenkassen, Apotheken und Gesundheitsämter. Patienten und Interessierte werden von ihnen mit Vorträgen, Infoständen und Angeboten rund um das Thema Rückenschmerzen informiert.

Weil viele Menschen mit akuten Schmerzen Angst vor jeder Bewegung haben, sei es wichtig, die Beschwerden frühzeitig zu lindern, so Dr. Dietmar Krause vom Forum Schmerz. Wer schmerzfrei sei, brauche keine Angst mehr vor Bewegung zu haben. Ein gezieltes Bewegungsprogramm stärke die Muskulatur.

Die Adressen aller Aktionspartner und die Broschüre "Aktiv gegen Rückenschmerzen" gibt es unter www.forum-schmerz.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »