Ärzte Zeitung, 13.03.2006

Telefonberatung zu Rückenschmerz

MARBURG (ddp.vwd). Welche Möglichkeiten es gibt, Rückenschmerzen zu lindern, verraten Experten vom Deutschen Grünen Kreuz in Marburg an einer Telefonhotline am Mittwoch. Anlaß ist der Tag der Rückengesundheit am 15. März.

Die Schmerzexperten erläutern den Anrufern etwa, wie eine erfolgreiche Schmerztherapie bei Rückenleiden aussieht und welche unerwünschten Wirkungen bei den Therapien auftreten können.

Außerdem erklären sie, was Betroffene im Alltag gegen Schmerzen tun können und wo es kompetente Hilfe gibt. Die kostenlose Telefonhotline ist am 15. März von 16 bis 18 Uhr geschaltet.

Die Schmerzexperten sind unter Tel.: 08 00 / 0 11 21 15 erreichbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »