Ärzte Zeitung, 14.03.2006

Broschüre zu Rückenschmerzen erhältlich

MARBURG (eb). Die Broschüre "Aktiv gegen Rückenschmerzen" bietet das Forum Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz (DGK) an. Anlaß ist der 5. Tag der Rückengesundheit am Mittwoch, dem 15. März.

Praktische Tips erläutern, wie Rückenschmerzen aktiv vorgebeugt werden kann und welche Rolle rückengerechte Produkte dabei spielen.

Thema ist ebenfalls, wie kurzzeitig auftretende Rückenschmerzen von den Betroffenen selbst gelindert werden können, zum Beispiel mit Wärmeanwendungen. Auf Warnzeichen wie Lähmungserscheinungen an Blase, Mastdarm oder Beinen wird ebenfalls eingegangen.

Die Broschüre kann per 1,45 Euro frankiertem Rückumschlag angefordert werden: DGK, Stichwort Rückenschmerzen, Postfach 1207, 35002 Marburg. Weitere Infos: www.forum-schmerz.de.

Topics
Schlagworte
Rückenschmerzen (467)
Organisationen
DGK (308)
Krankheiten
Rückenschmerzen (953)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »