Ärzte Zeitung, 09.11.2006

BUCHTIP

Selbsthilfe bei Rückenschmerz

Auch Kollegen sind vor Rückenschmerzen nicht gefeit. Und: Trotz medizinischer Ausbildung ist man von der Hilfe zu Selbsthilfe häufig weit entfernt. Damit soll jetzt Schluß sein, denn der Ratgeber "Schnellhelfer Rückenschmerz" enthält viele nützliche Tips, um aktiv gegen die Rückenbeschwerden vorzugehen und schnell eine Besserung zu erzielen.

Gegliedert ist das Buch nach den Lokalisationen, an denen die Schmerzen auftreten können: Zunächst Halswirbelsäule, Nacken und Schultern, dann Brustwirbelsäule und Rippen sowie Lendenwirbelsäule, Becken und Hüfte.

Die einzelnen Kapitel enthalten praktische Übungsanleitungen, die durch Fotos ergänzt sind. So kann die Theorie einfach in die Praxis umgesetzt werden. Außer schulmedizinischen Maßnahmen, etwa aus der Orthopädie, werden auch Optionen aus Physiotherapie, Osteopathie sowie chinesischer Medizin und Naturheilkunde erläutert.

Wer seinen Patienten eine Nasenlänge voraus sein und auch mal einen praktischen Tip für Übungen bei Rückenschmerzen parat haben möchte, für den ist das Lehrbuch eine ideale Ergänzung seiner medizinischen Bibliothek. (cin)

Hans Dieter Kempf, Marco Gassen, Christian Ziegler: Schnellhelfer Rückenschmerz, Rowohlt-Verlag, Berlin 2005, 1. Ausgabe. 144 Seiten, kartoniert, 9,90 Euro, ISBN 3-499-616 80-7

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »