1.  Schmerztherapie: Placebo wirkt sogar bei eingeweihten Patienten

[02.12.2016] Placeboeffekte bei Patienten mit Rückenschmerzen sind nicht davon abhängig, dass die Patienten getäuscht werden. Die Placebotherapie muss aber "in einem positiven Kontext" präsentiert werden.  mehr»

2.  Rückenschmerzen: Ärzte setzen bildgebende Verfahren zu oft ein

[24.11.2016] Die Mehrzahl der Patienten mit Rückenschmerzen besteht auf Röntgen-, CT oder MRT-Aufnahmen. Das zeigt der "Faktencheck Rücken" der Bertelsmann Stiftung.  mehr»

3.  Rückenschmerzen: Ärzte röntgen oft zu schnell

[22.11.2016] Bei Rückenschmerzen machen Ärzte oft vorschnelle Bildaufnahmen und finden die Ursache trotzdem nicht: Das sagt eine Bertelsmann-Studie.  mehr»

4.  Medica-Preisträger: App zwingt zum Geradesitzen

[21.11.2016] Sobald der Anwender krumm sitzt, vibriert es am Rücken: Mit dieser simplen Idee holte sich eine App den Sieg bei der Medica Mobile Competition - und noch zwei weitere Innovationen überzeugten die Jury.  mehr»

5.  Rückenschmerzen: Jede dritte MRT ist überflüssig

[15.11.2016] Auf Druck von Patienten gewähren offenbar viele Ärzte bei Rückenschmerzen eine CT oder MRT, weil sei keine Lust und Zeit auf längere Diskussionen haben. Darauf deutet eine Umfrage in US-Kliniken hin.  mehr»

6.  Kreuzweh: Drei Hebel gegen Chronifizierung

[04.11.2016] Chronische Rückenschmerzen sind oft mit großem Leid der Patienten sowie mit einer hohen Zahl an Krankschreibungen verbunden. Beim Deutschen Schmerzkongress zeigten Experten mögliche Wege auf, die Chronifizierung von Schmerzen zu verhindern.  mehr»

7.  Rückenschmerz-Diagnostik: Reden statt Röntgen

[21.10.2016] Rückenschmerz ist in Deutschland der Grund für jeden fünften Fehltag am Arbeitsplatz. Bei 60 bis 80 Prozent der Patienten haben die Schmerzen keine organische Ursache, erinnert die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie im Vorfeld des Deutschen Kongresses für Orthoädie und Unfallchirurgie (DKOU).  mehr»

8.  Kaum Beweise nach 50 Jahren: Was bringt die Rückenschule?

[20.09.2016] Seit genau 47 Jahren gibt es das Konzept der "Rückenschule", doch die Evidenz für eine langfristige Wirksamkeit bei chronischem Rückenschmerz ist bis heute unbefriedigend.  mehr»

9.  Schmerzen: Immer mehr Kinder haben's im Kreuz

[29.08.2016] Rückenschmerzen sind auch bei Kindern und Jugendlichen weit verbreitet und haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Eine aktuelle Studie kommt zu erschreckenden Ergebnissen.  mehr»

10.  Rücken-Operationen: Barmer warnt vor unnötigen Eingriffen

[27.06.2016] Die Barmer GEK warnt vor unnötigen Operationen an der Wirbelsäule. Die Zahl dieser Eingriffe habe sich zwischen 2006 und 2014 bundesweit auf gut 780 000 verdoppelt, teilte die Krankenkasse am Freitag in Berlin mit.  mehr»