Schmerzen

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Die schmerzende Hüfte – Schauen Sie genau hin!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 16.02.2009

Neuer Wirkstoff gegen Tumorschmerz

AACHEN (eb). Mit dem neuen intravenös zu verabreichenden NMDA-Rezeptor-Antagonisten CNS 5161 ist eine Phase-IIa-Studie beendet worden. In der Studie wurden Patienten mit opiatresistenten Krebsschmerzen innerhalb von 24 Stunden jeweils sechs Mal mit dem Wirkstoff behandelt.

Ziel der Studie war die Bestimmung der maximal verträglichen Dosis, der Wirksamkeit und der pharmakokinetischen Parameter. Dabei wurde eine mit der Dosis steigende schmerzstillende Wirkung registriert. Signifikante unerwünschte Wirkungen wurden nicht beobachtet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »