1. Zystenniere: Gute Erfahrungen mit Tolvaptan

[22.08.2016] Mit Tolvaptan nimmt das Nierenvolumen bei autosomal-polyzystischer Nierenerkrankung langsamer zu, die Nierenfunktion langsamer ab. mehr»

2. Spinale Muskelatrophie: Erfolg mit Nusinersen

[11.08.2016] Biogen und Ionis Pharmaceuticals melden Erfolg bei der Erforschung von Nusinersen bei spinaler Muskelatrophie (SMA). mehr»

3. Berliner Forscher: Therapieerfolg bei genetisch bedingter Adipositas

[05.08.2016] In einer Phase-II-Studie an der Charité - Universitätsmedizin Berlin und am Berlin Institute of Health wurdenBerliner Forscher haben zwei, unter einer seltenen genetischen Krankheit leidende, adipöse Frauen mit einem Mittel (Melanocortin-4 Receptor Agonist) behandelt, welches das Sättigungszentrum mehr»

4. Nach Ice Bucket Challenge: Weiteres ALS-Gen gefunden

[29.07.2016] Vor zwei Sommern war sie praktisch nicht aufzuhalten: Die "Ice Bucket Challenge", bei der sich Prominente und weniger prominente Menschen Eimer mit Eiswasser über den Kopf schütteten, um Geld für die Erforschung der amyotrophen Lateralsklerose (ALS) zu sammeln. mehr»

5. Mukoviszidose: Levofloxacin inhalieren hilft bei P. aeruginosa

[25.07.2016] Inhaliertes Levofloxacin verringert bei Cystischer Fibrose die Dichte von P. aeruginosa im Sputum. Im Vergleich zu Placebo ist die Lungenfunktion besser. mehr»

6. Gedeihstörung: Gen-Defekt entdeckt

[19.07.2016] Ein Gendefekt in der Einweißproduktion wurde jetzt identifiziert, der zu Fehlbildungen führt. mehr»

7. Osteogenesis imperfecta: Genmutation macht Knochen brüchig

[07.07.2016] Wissenschaftler haben eine neue, erbliche Form der Glasknochenkrankheit entdeckt. mehr»

8. Down-Syndrom: Grüner Tee hilft

[07.07.2016] Grüntee-Extrakt verbessert die kognitiven Fähigkeiten bei Down-Syndrom. Doch wie stark? mehr»

9. Auszeichnung: Forschungspreis für seltene Krankheiten ausgeschrieben

[06.07.2016] Die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung für Menschen mit seltenen Erkrankungen vergibt 2017 in enger Kooperation mit der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. erneut einen Preis für ein Forschungsprojekt, das sich dem Thema seltene Erkrankungen widmet. Der mit 50. mehr»

10. Morbus Wilson: Mit Bakterien-Wirkstoff gegen die Kupferspeicherkrankheit

[23.06.2016] Ein Molekül aus der Trickkiste des Bakteriums Methylosinus trichosporium könnte sich für die Therapie gegen die Kupferspeicherkrankheit anbieten. Im Tiermodell war der Wirkstoff herkömmlichen Arzneien bereits überlegen. mehr»