Ärzte Zeitung, 15.01.2004

Ibandronat erneut bewährt

BASEL/MÜNCHEN (eb). Ibandronat (Bonviva/Boniva) hat sich nach einjähriger Behandlung als wirksam und gut verträglich erwiesen.

Das hat die erste Phase-III-Studie (Mobile) mit nur einmal monatlicher oraler Therapie bei Frauen nach der Menopause ergeben, haben die Unternehmen Hoffmann-La Roche und GlaxoSmithKline bekanntgegeben. Einmal 100 mg und einmal 150 mg monatlich seien dabei täglich 2,5 mg ebenbürtig gewesen - gemessen am Kriterium der Erhöhung der Knochendichte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »