Ärzte Zeitung, 14.02.2005

Endoprothetik - Infos ab Mitte März im Web

NEU-ISENBURG (eb). Informationen zu Arthrose und zu Therapieoptionen, speziell der Endoprothetik, gibt es demnächst im Internet unter www.endoportal.de. Offizieller Start ist der 14. März. Hier werden Ärzte und Patienten online anonym und unverbindlich direkt Kontakt miteinander aufnehmen können - auch unmittelbar in ihrer Region. Durch diese Möglichkeit können Ängste und Hemmnisse etwa gegen eine bevorstehende Op gemindert werden.

Der Web-Auftritt ist Teil der Arbeit eines orthopädisch-chirurgischen Netzwerkes, dessen Mitglieder auf den Bereich des künstlichen Gelenkersatzes spezialisiert sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »