Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 09.12.2005

Jenaer Forscher entwickeln Prothesen zum Rennen

Spezialprothesen nutzen bisher oft nur Sportler

JENA (dpa). Jenaer Wissenschaftler wollen erschwingliche Beinprothesen entwickeln, mit denen man auch rennen kann.

"Kommerzielle Beinprothesen, mit denen Gehen und Rennen möglich ist, gibt es zur Zeit noch nicht", sagt Dr. André Seyfarth, Leiter des Lauflabors am Institut für Sportwissenschaften der Universität Jena. Es gebe zwar Spezialprothesen, die einer gebogenen Blattfeder ähneln; aber diese seien so teuer, daß sie nur wenige Behinderte - etwa Leistungssportler - nutzen könnten.

Jenaer Biomechaniker entwickeln seit Mitte der 90er Jahre ein Modell für das Gehen und Laufen. Ein Physiker aus der Forschergruppe will sich in den kommenden zwei Jahren am Massachusetts Institut of Technology (MIT) in den USA zu Biomechatronik weiterbilden.

Die Gelenke der Renn-Prothesen sollen von kleinen Motoren angetrieben werden, die ihre Energie aus Wasserstoffzellen erhalten könnten. Die EU fördert das Vorhaben mit 240 000 Euro.

Weitere Informationen unter www.lauflabor.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »