Ärzte Zeitung, 04.11.2009

2010 zwei Tage in Köln: das Ortho Trauma Update

KÖLN (sir). Wiesbaden wird den fortbildungswilligen Orthopäden und Unfallchirurgen zu eng. Das 2. Ortho Trauma Update wird deshalb im Gürzenich in Köln stattfinden, und zwar am 12. und 13. März 2010. "Die deutlich größeren Räumlichkeiten in Köln ermöglichen allen Interessierten die Teilnahme", betonen die fünf wissenschaftlichen Leiter der Fortbildung.

"Auch 2010 wird ein Expertenteam eine repräsentative Auswahl der neuesten medizinischen Publikationen des vergangenen Jahres in kompakter Form präsentieren", erklären sie das Konzept der Update-Fortbildung. So werde den Besuchern zeitaufwändige eigene Recherche der neuesten Entwicklungen aus Klinik und Forschung erspart. Unter den 18 Themenblöcken der zweitägigen Veranstaltung sind auch Sportmedizin und Kinderorthopädie zu finden.

Weitere Besonderheiten der Update-Fortbildungen sind die kritische Auseinandersetzung mit den vorgestellten Studien und die schriftlichen Kommentierungen der Daten: "Sie bieten eine greifbare Ableitung der Ergebnisse für die tägliche Arbeit in Klinik und Praxis."

Das Ortho Trauma Update wird mit 16 CME-Fortbildungspunkten zertifiziert.

www.ortho-trauma-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »