Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 04.11.2009

2010 zwei Tage in Köln: das Ortho Trauma Update

KÖLN (sir). Wiesbaden wird den fortbildungswilligen Orthopäden und Unfallchirurgen zu eng. Das 2. Ortho Trauma Update wird deshalb im Gürzenich in Köln stattfinden, und zwar am 12. und 13. März 2010. "Die deutlich größeren Räumlichkeiten in Köln ermöglichen allen Interessierten die Teilnahme", betonen die fünf wissenschaftlichen Leiter der Fortbildung.

"Auch 2010 wird ein Expertenteam eine repräsentative Auswahl der neuesten medizinischen Publikationen des vergangenen Jahres in kompakter Form präsentieren", erklären sie das Konzept der Update-Fortbildung. So werde den Besuchern zeitaufwändige eigene Recherche der neuesten Entwicklungen aus Klinik und Forschung erspart. Unter den 18 Themenblöcken der zweitägigen Veranstaltung sind auch Sportmedizin und Kinderorthopädie zu finden.

Weitere Besonderheiten der Update-Fortbildungen sind die kritische Auseinandersetzung mit den vorgestellten Studien und die schriftlichen Kommentierungen der Daten: "Sie bieten eine greifbare Ableitung der Ergebnisse für die tägliche Arbeit in Klinik und Praxis."

Das Ortho Trauma Update wird mit 16 CME-Fortbildungspunkten zertifiziert.

www.ortho-trauma-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »