Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung online, 25.10.2011

Register für Hüft- und Kniegelenke startet

BERLIN (dpa). Ein bundesweites Register für künstliche Hüft- und Kniegelenkoperationen soll künftig die Zahl unnötiger Eingriffe deutlich vermindern.

Voraussichtlich im kommenden Frühjahr werde mit dem Datensammeln begonnen, kündigte das Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) am Dienstag an.

Die Website für das Register wurde nun bereits zum Deutschen Orthopädie- und Unfallchirurgiekongress in Berlin freigeschaltet.

Entlastung bei Halbierung

Eine Halbierung der Eingriffe - wie in Schweden seit Einführung eines Registers geschehen - würde das Gesundheitssystem laut EPRD jährlich mit einem mittleren zweistelligen Millionenbetrag entlasten.

Jährlich werden in Deutschland rund 390.000 künstliche Hüft- und Kniegelenke eingesetzt. Zugleich sind jedoch auch 35.000 Wechsel-Operationen fällig - deutlich zu viel, meinen Experten.

Bislang waren aber keine verlässlichen Daten über die Ursachen für die Implantat-Auswechslung greifbar. Das Register, in das Daten der Krankenkassen und Kliniken einfließen, soll hier Abhilfe schaffen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »