Ärzte Zeitung, 14.03.2012

Patienten-Infos zu Fußheberschwäche

NEU-ISENBURG (eb). Eine neue Informationsquelle für Patienten mit Fußheberschwäche und ihre Angehörigen ist seit dem 1. März im Internet unter www.fussheberschwaeche.de zu finden.

Sie gibt differenzierte Einblicke in gesundheitliche Ursachen dieses Handicaps, Lebenswege von Betroffenen und das Spektrum der verfügbaren Hilfsmittel für eine Rückkehr zur Mobilität im Alltag.

Der einfach zu nutzende interaktive Hilfsmittelberater kann eine gute Orientierung für das weitere Vorgehen und die Vorbereitung auf Gespräche mit dem Arzt geben, teilt das Unternehmen Otto Bock HealthCare mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »